Meldung

Kraftprotz

Der neue TUXEDO-Laptop Stellaris 15 will dank NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti – in der stärksten Ausbaustufe mit bis zu 175 Watt – und Intels neuen Highend-Alder-Lake-Prozessoren in Gestalt des Core i7-12700H und i9-12900H für maximale Leistung unter der mattschwarzen Aluminiumhaube sorgen.
Optional ist der TUXEDO Stellaris 15 mit externer Wasserkühlung erhältlich.
Die auffälligste Neuerung findet sich dagegen außen am Notebook: Unter einer Gummiabdeckung an der Rückseite des Stellaris 15 befinden sich die zwei Quick-Release-Anschlüsse für TUXEDO Aquaris, die optional erhältliche, externe Wasserkühlung. Unverändert bleiben laut Hersteller [1] jedoch der 93-Wh-Akku für Laufzeiten von bis zu acht Stunden, die optomechanische Tastatur sowie das hochauflösende 3K-WQHD-Display mit 2560 x 1440 Pixeln und 240 Hz Bildwiederholfrequenz.
31.05.2022/jp/dr

Tipps & Tools

Tischkicker mit nerdigen Extras [2.07.2022]

Gemeinsame Sporteinheiten unter Kollegen können die Produktivität der Mitarbeiter und ihren Teamgedanken fördern – das gilt gerade auch für das Kickern! Der Sportime Tischkicker "Connect & Play" lässt sich bestens in einer ruhigen Ecke unterbringen und für Extraoptionen, die nicht nur Nerds begeistern, mit dem Smartphone oder Tablet koppeln. [mehr]

Im Test: Soti MobiControl v.15.5 [30.06.2022]

Mit der Pandemie ist der Bedarf, berufliche Tätigkeiten auf mobile Geräte zu verlagern, deutlich gestiegen. Mit der gleichzeitigen Zunahme von Angriffen durch Hacker und Malware ist es sehr wichtig, diese  Devices zu schützen und abzusichern, ohne dabei die Privatsphäre der Anwender zu verletzen. Alle mobilen Geräte sicher und zentral zu administrieren, verspricht Soti MobiControl – und ließ dabei im Test kaum Wünsche offen. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Soti MobiControl v.15.5 [27.06.2022]

Mit der Pandemie ist der Bedarf, berufliche Tätigkeiten auf mobile Geräte zu verlagern, deutlich gestiegen. Mit der gleichzeitigen Zunahme von Angriffen durch Hacker und Malware ist es zudem sehr wichtig, diese Devices zu schützen und abzusichern – ohne dabei die Privatsphäre der Anwender zu verletzen. Alle mobilen Geräte sicher und zentral zu administrieren, verspricht Soti MobiControl – und ließ dabei im Test kaum Wünsche offen. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen