Meldung

Download der Woche: doPDF

Im Vergleich zu den zahlreichen um die Gunst der Anwender buhlenden PDF-Suiten will unser Download der Woche vor allem mit seiner einfachen und schnellen Anwendbarkeit punkten: Der kostenfreie "doPDF - Free PDF Converter" installiert sich als Drucker auf dem Rechner des Nutzers und beschränkt sich darauf, die wichtigsten Dokumentenarten in das PDF-Format umzuwandeln.
Die Integration als virtueller Drucker trägt zur einfachen Bedienung von doPDF bei.
Die Freeware "doPDF - Free PDF Converter" [1] tritt an, um Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente sowie E-Mails und Webseiten in PDFs zu verwandeln. Dabei macht sie es ihren Anwendern äußerst einfach: Es gilt lediglich, das betreffende Dokument zu öffnen und das Druckmenü aufzurufen. Hier findet sich dann unter den installierten Geräten die Option "doPDF". Nach der Auswahl dieser müssen Sie nur noch auf "Drucken" klicken und schon startet das Programm die Konvertierung.
8.06.2022/mh

Tipps & Tools

Tausendsassa für Dateiformate [4.07.2022]

Um ungebräuchlichere oder gar exotische Dateiformate umzuwandeln, führen manche IT-Profis ein ganzes Arsenal spezieller Tools. Doch stattdessen oder als Alternative zwischendurch, beispielsweise unterwegs, hilft auch ein kostenfrei nutzbarer Internetdienst bestens weiter: "CloudConvert" hat sich der fixen Onlinekonvertierung von insgesamt über 200 verschiedenen Dateiformaten verschrieben. [mehr]

Tischkicker mit nerdigen Extras [2.07.2022]

Gemeinsame Sporteinheiten unter Kollegen können die Produktivität der Mitarbeiter und ihren Teamgedanken fördern – das gilt gerade auch für das Kickern! Der Sportime Tischkicker "Connect & Play" lässt sich bestens in einer ruhigen Ecke unterbringen und für Extraoptionen, die nicht nur Nerds begeistern, mit dem Smartphone oder Tablet koppeln. [mehr]

Fachartikel

Azure Files im Unternehmen einsetzen (1) [4.07.2022]

Azure Files unterstützt Einsatzszenarien, in denen klassische SMB-Dateifreigaben zugänglich gemacht werden sollen. In der Cloud gelagert sind diese Daten dann per verbundenem Laufwerk nutzbar und Dateioperationen lassen sich wie gewohnt vom Dateiexplorer oder Finder ausführen. Wir zeigen mögliche Einsatzgebiete von Azure Files und deren Einrichtung. Im ersten Teil der Workshopserie werfen wir einen Blick auf die Grundlagen des Diensts und wie Sie ihn einrichten. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen