Meldung

Daten vom privaten auf den Arbeitsaccount schicken

Für den ungünstigen Fall, dass Home-Office-Mitarbeiter für ihre beruflichen wie privaten Belange nur ein und denselben Rechner zur Verfügung haben, gilt: Wenigstens sollte ein separates Benutzerkonto für die Arbeit eingerichtet sein. Wenn der Anwender dann Daten oder Anwendungseinstellungen aus seinem privaten in das Arbeitskonto überführen möchte, muss er eine Freigabe an sich selbst einrichten – lesen Sie, wie das geht.
Es gilt, dem persönlichen Ordner des Benutzers unter "Bestimmte Personen" Zugriff auf den Arbeitsordner zu gewähren.
Um in Windows Daten von einem privaten auf ein für die Arbeit eingerichtetes Konto zu transerieren, klicken Sie zunächst innerhalb der "Benutzer"-Ordner des Systems ihren persönlichen an und wählen innerhalb der Optionen "Freigeben für". Hier entscheiden Sie sich für "Bestimmte Personen". Nun wählen Sie den Namen des Zielordners des Arbeitskontos aus und schließen diese Aktion per "Hinzufügen" ab.

Achten Sie darauf, den Eintrag in der Berechtigungsebene auf "Lesen" zu lassen, damit das Arbeitskonto nicht versehentlich ungewollte Änderungen vornimmt. Weiterhin sollten Sie aus Sicherheitsgründen keine aktiven Anwendungen wie den Browser oder Outlook parallel laufen haben. Letztlich empfiehlt sich daher, sich vor dem Transfer einmal kurz abzumelden und erneut einzuloggen.
11.06.2022/mh

Tipps & Tools

Im Test: Aagon ACMP 6.3 [1.12.2022]

Cloud hin und SaaS her – in den meisten Firmen arbeiten nach wie vor abertausende Fat Clients, die IT-Administratoren professionell und sicher betreiben und warten müssen. Mit ACMP steht hierzu ein ausgereiftes Programm zur Verfügung, das Clients mit Betriebssystem, Software und Updates versorgt und auch ein Auge auf ihre Security hat. Wie unser Test zeigt, überzeugt es durch umfangreiche Automatisierung im Client-Lebenszyklus. [mehr]

Download der Woche: Awesomescreenshot [30.11.2022]

Das Internet bietet mit seiner Medienvielfalt nicht nur für IT-Profis zahlreiche Motive, die sich als Content beispielsweise für Präsentationen, Reports oder Projekte eignen. Dabei können Sie sich vom kostenfreien Tool "Awesomescreenshot" tatkräftig unterstützen lassen: Das Browser-Add-on versteht sich auf die Bildschirmerfassung von Webseiten beziehungsweise Teilen davon als Screenshots oder Videos. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: Windows Server 2022 – Kostenloses E-Book von Thomas-Krenn [1.12.2022]

Windows Server 2022 ist endlich auf dem Markt! In diesem kostenlosen E-Book der Server-Spezialisten von Thomas-Krenn finden Sie einen kompakten Überblick über alle Neuerungen, die verfügbaren Editionen und das Sicherheitssystem sowie einen Vergleich zwischen Azure Stack HCI und Windows Server. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen