Meldung

Daten vom privaten auf den Arbeitsaccount schicken

Für den ungünstigen Fall, dass Home-Office-Mitarbeiter für ihre beruflichen wie privaten Belange nur ein und denselben Rechner zur Verfügung haben, gilt: Wenigstens sollte ein separates Benutzerkonto für die Arbeit eingerichtet sein. Wenn der Anwender dann Daten oder Anwendungseinstellungen aus seinem privaten in das Arbeitskonto überführen möchte, muss er eine Freigabe an sich selbst einrichten – lesen Sie, wie das geht.
Es gilt, dem persönlichen Ordner des Benutzers unter "Bestimmte Personen" Zugriff auf den Arbeitsordner zu gewähren.
Um in Windows Daten von einem privaten auf ein für die Arbeit eingerichtetes Konto zu transerieren, klicken Sie zunächst innerhalb der "Benutzer"-Ordner des Systems ihren persönlichen an und wählen innerhalb der Optionen "Freigeben für". Hier entscheiden Sie sich für "Bestimmte Personen". Nun wählen Sie den Namen des Zielordners des Arbeitskontos aus und schließen diese Aktion per "Hinzufügen" ab.

Achten Sie darauf, den Eintrag in der Berechtigungsebene auf "Lesen" zu lassen, damit das Arbeitskonto nicht versehentlich ungewollte Änderungen vornimmt. Weiterhin sollten Sie aus Sicherheitsgründen keine aktiven Anwendungen wie den Browser oder Outlook parallel laufen haben. Letztlich empfiehlt sich daher, sich vor dem Transfer einmal kurz abzumelden und erneut einzuloggen.
11.06.2022/mh

Tipps & Tools

Tausendsassa für Dateiformate [4.07.2022]

Um ungebräuchlichere oder gar exotische Dateiformate umzuwandeln, führen manche IT-Profis ein ganzes Arsenal spezieller Tools. Doch stattdessen oder als Alternative zwischendurch, beispielsweise unterwegs, hilft auch ein kostenfrei nutzbarer Internetdienst bestens weiter: "CloudConvert" hat sich der fixen Onlinekonvertierung von insgesamt über 200 verschiedenen Dateiformaten verschrieben. [mehr]

Tischkicker mit nerdigen Extras [2.07.2022]

Gemeinsame Sporteinheiten unter Kollegen können die Produktivität der Mitarbeiter und ihren Teamgedanken fördern – das gilt gerade auch für das Kickern! Der Sportime Tischkicker "Connect & Play" lässt sich bestens in einer ruhigen Ecke unterbringen und für Extraoptionen, die nicht nur Nerds begeistern, mit dem Smartphone oder Tablet koppeln. [mehr]

Fachartikel

Azure Files im Unternehmen einsetzen (1) [4.07.2022]

Azure Files unterstützt Einsatzszenarien, in denen klassische SMB-Dateifreigaben zugänglich gemacht werden sollen. In der Cloud gelagert sind diese Daten dann per verbundenem Laufwerk nutzbar und Dateioperationen lassen sich wie gewohnt vom Dateiexplorer oder Finder ausführen. Wir zeigen mögliche Einsatzgebiete von Azure Files und deren Einrichtung. Im ersten Teil der Workshopserie werfen wir einen Blick auf die Grundlagen des Diensts und wie Sie ihn einrichten. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen