Meldung

Windows 11 ohne Microsoft-Konto installieren

Viele IT-Profis wollen auf keinen Fall auf die Möglichkeit verzichten, Windows 11 nutzen zu können – auf eine Registrierung für ein Microsoft-Konto jedoch nur allzu gerne. Um aber stattdessen ein lokales Konto verwenden zu können, gilt es, bei der Erstinstallation des OS dessen Setup mit wenigen Handgriffen etwas auszutricksen.
Um bei der Installation von Windows 11 der Registrierung per Microsoft-Konto zu entgehen, hilft ein Trick.
Um Windows 11 über ein lokales Konto einrichten zu können, muss zunächst die Netzwerkverbindung unterbrochen werden. Dazu sollten Sie die Eingabeaufforderung per "Umschalt + F10" öffnen und den Befehl control netconnections eingeben. Nun können Sie die Netzwerkverbindungen über das Kontextmenü deaktivieren. Anschließend ist kurzes Warten gefordrert: zunächst auf eine Setup-Fehlermeldung von Windows 11 und danach auf die Aufforderung zur Eingabe des Microsoft-Kontos. Als entscheidenden Punkt nutzen Sie nun die "Zurück"-Schaltfläche, woraufhin das OS Ihnen anbietet, ein lokales Konto zu erstellen – das Sie im Übrigen auch für Apps und Widgets nutzen können.
17.06.2022/mh

Tipps & Tools

Tischkicker mit nerdigen Extras [2.07.2022]

Gemeinsame Sporteinheiten unter Kollegen können die Produktivität der Mitarbeiter und ihren Teamgedanken fördern – das gilt gerade auch für das Kickern! Der Sportime Tischkicker "Connect & Play" lässt sich bestens in einer ruhigen Ecke unterbringen und für Extraoptionen, die nicht nur Nerds begeistern, mit dem Smartphone oder Tablet koppeln. [mehr]

Im Test: Soti MobiControl v.15.5 [30.06.2022]

Mit der Pandemie ist der Bedarf, berufliche Tätigkeiten auf mobile Geräte zu verlagern, deutlich gestiegen. Mit der gleichzeitigen Zunahme von Angriffen durch Hacker und Malware ist es sehr wichtig, diese  Devices zu schützen und abzusichern, ohne dabei die Privatsphäre der Anwender zu verletzen. Alle mobilen Geräte sicher und zentral zu administrieren, verspricht Soti MobiControl – und ließ dabei im Test kaum Wünsche offen. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Soti MobiControl v.15.5 [27.06.2022]

Mit der Pandemie ist der Bedarf, berufliche Tätigkeiten auf mobile Geräte zu verlagern, deutlich gestiegen. Mit der gleichzeitigen Zunahme von Angriffen durch Hacker und Malware ist es zudem sehr wichtig, diese Devices zu schützen und abzusichern – ohne dabei die Privatsphäre der Anwender zu verletzen. Alle mobilen Geräte sicher und zentral zu administrieren, verspricht Soti MobiControl – und ließ dabei im Test kaum Wünsche offen. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen