Meldung

Jetzt vorbestellen: Sonderheft II/2022 "Windows Server 2022"

Endspurt! Während Autoren wie Redakteure den Artikeln ihren Feinschliff verpassen, rückt der Erscheinungstermin des neuen IT-Administrator Sonderhefts "Windows Server 2022" immer näher. Dieses widmet sich dem Einrichten und Nutzen neuer Features, die Microsoft seinem aktuellen Serverbetriebssystem in den Bereichen Sicherheit, Virtualisierung und Cloudanbindung spendiert hat. Daneben sind klassische Admin-Aufgaben und das Troubleshooting Teil der neuen Sonderausgabe. Bestellen Sie Ihr Exemplar jetzt vor, um es im Oktober druckfrisch zu erhalten – für Abonnenten wie immer zu einem Vorzugspreis.
Das nächste IT-Administrator Sonderheft widmet sich ausführlich der aktuellen Version des Server-OS aus Redmond.
Im neuen IT-Administrator Sonderheft "Windows Server 2022" [1] beleuchtet das Autorenteam zunächst die lokalen Verwaltungsaufgaben rund um die Migration zu Windows Server 2022, dem Active Directory, der Arbeit mit dem Windows Admin Center, der Cluster-Verwaltung und den Gruppenrichtlinien. Einen eigenen Schwerpunkt bildet dann die Virtualisierung mit Hyper-V, in dem wir unter anderem Best Practices für Hyper-V aufzeigen, aber auch die Remotedesktop-Dienste optimieren.

Beim Thema Sicherheit erläutern die Experten den richtigen Einsatz der Windows-Bordmittel und zahlreicher anderer Werkzeuge, um Bedrohungen abzuwehren. Schließlich vermittelt die Troubleshooting-Rubrik Maßnahmen bei Problemen mit Hyper-V, Active Directory, Gruppenrichtlinien und anderen Fehlerquellen.
29.08.2022/mh

Tipps & Tools

Windows-Explorer per Batchdatei neu starten [24.11.2022]

Auch den Explorer erwischt es immer mal wieder: Die Sanduhr erscheint und kündet vom Sichverabschieden des Windows-Dateimanagers. Wenn für Sie nun Ursachenforschung vernachlässigbar ist und in erster Linie ein möglichst schneller Neustart zählt, haben wir eine dafür maßgeschneiderte Batchdatei für Sie. [mehr]

Download der Woche: Visual Subst [23.11.2022]

Viele IT-Profis greifen häufig auf denselben Datenpool zurück – lokal wie auch in der Cloud. Um dabei nicht jedes Mal den entsprechenden Ordner im Windows Explorer suchen zu müssen, können Sie mit "Visual Subst" ein kostenfreies Tool zur Hilfe holen. Das Programm erstellt für Sie virtuelle Laufwerke und verknüpft diese mit beliebigen Ordnern oder Dateien. Somit gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Laufwerk schnell an die gewünschten Daten. [mehr]

Fachartikel

Vorausschauendes Systemmanagement [2.11.2022]

Mit dem richtigen Einsatz von Tools zum Systemmanagement lässt sich die Infrastruktur zuverlässig vor Ausfällen und Cyberangriffen schützen – und das sehr effizient. Werkzeuge auf Basis offener Standards und Schnittstellen spielen gut zusammen und lassen Administratoren viele Freiheiten bei der Überwachung und Verwaltung ihrer Systeme aus der Ferne. Auch eine weitgehende Automatisierung vieler Tätigkeiten ist einfach realisierbar. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen