Meldung

Eine URL für alle Umwandlungswünsche

Auf diesem Webportal ist das Motto offensichtlich "Alles unter einem Dach": Statt einzelner herunterladbarer Tools oder anwendbarer Online-Services versammelt "TinyWow" zahllose Konvertierungstools inklusive Werkzeuge für benachbarte Aufgabengebiete – und das Ganze kostenlos nutzbar und weder in der Zeit noch der Menge eingeschränkt.
Ein Bruchteil der Umwandlungswerkzeuge, die TinyWow auf seiner Website versammelt.
Das Webportal "TinyWow" [1] vereint über 150 verschiedene, direkt einsatzbereite Konvertierungstools – darunter jene Werkzeuge, die gängige Anforderungen erfüllen wie den Umgang mit PDFs zu unterstützen oder Multimediadateien zu komprimieren. Aber auch nicht so häufig verlangte Tool finden ihren Platz, wie das zum Entfernen von Bildhintergründen oder jenes zum elektronischen Unterzeichnen von Dokumenten. Darüber hinaus versprechen die Betreiber des ohne jegliche Einschränkungen kostenfrei nutzbaren Portals wirksame Datenschutzvorkehrungen durch das automatische Löschen sämtlicher hochgeladener Vorlagen wie umgewandelter Dateien nach 15 Minuten.
22.07.2022/mh

Tipps & Tools

Windows-Explorer per Batchdatei neu starten [24.11.2022]

Auch den Explorer erwischt es immer mal wieder: Die Sanduhr erscheint und kündet vom Sichverabschieden des Windows-Dateimanagers. Wenn für Sie nun Ursachenforschung vernachlässigbar ist und in erster Linie ein möglichst schneller Neustart zählt, haben wir eine dafür maßgeschneiderte Batchdatei für Sie. [mehr]

Download der Woche: Visual Subst [23.11.2022]

Viele IT-Profis greifen häufig auf denselben Datenpool zurück – lokal wie auch in der Cloud. Um dabei nicht jedes Mal den entsprechenden Ordner im Windows Explorer suchen zu müssen, können Sie mit "Visual Subst" ein kostenfreies Tool zur Hilfe holen. Das Programm erstellt für Sie virtuelle Laufwerke und verknüpft diese mit beliebigen Ordnern oder Dateien. Somit gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Laufwerk schnell an die gewünschten Daten. [mehr]

Fachartikel

Vorausschauendes Systemmanagement [2.11.2022]

Mit dem richtigen Einsatz von Tools zum Systemmanagement lässt sich die Infrastruktur zuverlässig vor Ausfällen und Cyberangriffen schützen – und das sehr effizient. Werkzeuge auf Basis offener Standards und Schnittstellen spielen gut zusammen und lassen Administratoren viele Freiheiten bei der Überwachung und Verwaltung ihrer Systeme aus der Ferne. Auch eine weitgehende Automatisierung vieler Tätigkeiten ist einfach realisierbar. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen