Meldung

Smartphone-Strom selbst erkurbeln

Wenn Akku samt Powerbank energielos sind und weit und breit kein frischer Strom zu bekommen ist, ist die Not groß. Diesen Missstand will allerdings ein Goodie lindern: Der revolt Kurbelgenerator ist mit einer Kurbel versehen, um autarke Stromerzeugung per Hand zu ermöglichen.
Selbst ist der User: Der Kurbelgenerator ermöglicht Awendern, eigenhändig Strom für ihr Device zu erkurbeln.
Ein echter Helfer in der Not: Selbst wenn alle anderen Stromstricke reißen, können Sie mit dem revolt Kurbelgenerator [1] immer noch frische Energie für Ihr Device erkurbeln. Neben der dafür vorgesehenen Handkurbel ist die spezielle Powerbank mit bis zu 15 Watt Gesamtleistung eine leistungsstarke Stromquelle und passt den USB-Ladestrom automatisch an das jeweilige Device an. Dabei versorgt sie bis zu drei Geräte gleichzeitig mit neuem Strom und darunter die iPhones der 12er- und 13er-Generation besonders schnell. Für bequeme Transporte verfügt der Energiespeicher daneben über einen Tragegriff, findet aber jederzeit auch in Rucksäcken, Handtaschen oder im Reisegepäck bequem seinen Platz.
3.09.2022/mh

Tipps & Tools

Kompostierbare Handyhüllen [4.02.2023]

Ihre alte Handyhülle hat schon bessere Tage erlebt? Dann wird es endlich Zeit, auf eine umweltfreundlichere Variante umzusteigen: Mit dem weltweit ersten Smartphone-Cover auf Pflanzenbasis entlasten Sie Ihr Gewissen, ohne dabei ein schickes Design über Bord werfen zu müssen. Für zahlreiche Smartphone-Modelle stehen unterschiedlichste Muster und Farben bereit. [mehr]

Tiefe Einblicke in die Notebook-Batterie [3.02.2023]

Die meisten Anwender schenken ihren Notebooks in Sachen Batterielaufzeit eher wenig Beachtung – schließlich hängt das Gerät die meiste Zeit sowieso am Netzteil und wird irgendwann aufgrund des Alters ausgetauscht. Dabei ließen sich mit ein bisschen mehr Wissen in Sachen Akkugesundheit sinnvolle Maßnahme zur Verlängerung der Lebensdauer treffen. Ein kurzer Befehl in der Windows-Kommandozeile hilft hier weiter. [mehr]

Fachartikel

SharePoint 2019 und Exchange 2019 verzahnen (1) [6.02.2023]

SharePoint 2019, SharePoint Online, Exchange Online und Exchange 2019 arbeiten Hand in Hand. So lassen sich in SharePoint Funktionen nutzen, die Exchange bereitstellt und umgekehrt. Ein Beispiel sind freigegebene oder Websitepostfächer in Exchange. Auch Gruppenkalender lassen sich in SharePoint und Exchange gemeinsam verwenden. Im ersten Teil des Workshops schauen wir uns an, wie Sie Ihren Nutzern mit dem eDiscovery Center in SharePoint eine umfassende Suchfunktion an die Seite stellen und widmen uns einer ersten Konfiguration von Websitepostfächern. [mehr]

Anzeigen