Fachartikel

Advertorial: Kostenloses E-Book zur OPNsense Firewall in der Praxis

IT-Verantwortliche sehen die von ihnen betreute IT regelmäßig neuen Bedrohungen ausgesetzt. Die aktuellste Firewall alleine reicht da nicht mehr aus. Es ist viel mehr wichtig, flexibel auf Sicherheitsrisiken reagieren zu können. Mit der Open Source Firewall OPNsense gibt es eine digitale Plattform, die viele zusätzliche Features wie Intrusion Detection & Prevention, VPN Zwei-Faktor-Authentifizierung oder Hochverfügbarkeit bietet. Im kostenlosen E-Book der Thomas-Krenn.AG erfahren Sie, welche Vorteile und Möglichkeiten Ihnen OPNsense bietet. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf, wie Sie die Open Source Software für Ihr Unternehmen mit Plugins erweitern und optimieren können, veranschaulicht anhand von Praxisbeispielen.
OPNsense bietet viel mehr als eine reine Firewall-Lösung. Es macht es Ihnen mit seiner gut strukturierten Management-Oberfläche sehr einfach, Ihr IT-System zu administrieren und flexibel auf Sicherheitsrisiken zu reagieren. Gleichzeitig lässt sich die lizenzfreie Software flexibel mit Plugins erweitern und optimieren und stellt somit einen einfach zu administrierenden Infrastruktur-Hub für Ihr gesamtes Unternehmensnetz dar. Zudem gibt es mit der OPNsense Community eine gute Support-Anlaufstelle für zusätzliche Plugins, die jeweils für Anwendungszwecke aus dem echten IT-Leben stehen.

Mit dem kostenlosen E-Book der Experten der Thomas-Krenn.AG, das in Zusammenarbeit mit den IT-Dienstleistern der m.a.x. IT entstand, erfahren interessierte Techniker in einem ausführlichen Hands-On-Abschnitt, wofür einzelne Plugins geeignet sind und wie sie diese im Unternehmen am besten nutzen und konfigurieren können. An praktischen Beispielen wird dazu verdeutlicht, wie OPNsense-Plugins anspruchsvolle Anforderungen an die Netzwerksicherheit, Mailserver-Schutz, WLAN-Absicherung, Monitoring und Ausfallsicherheit erfüllen können.

Sie möchten vom Know-how der Experten profitieren? Dann fordern Sie das kostenlose E-Book jetzt an und erfahren Sie mehr zum Thema: http://click.it-administrator.de/tracker.php?a=tl0k2tbss95
3.09.2018

Nachrichten

UCS 4.4 kommt mit Admin-Tagebuch [13.03.2019]

Univention hat das neueste Release von 'Univention Corporate Server' veröffentlicht. Im Fokus der Aktualisierungen von Version 4.4 stehen eine Reihe neuer Funktionen, höhere Sicherheit und mehr Komfort. So unterstützt UCS mit der Anwendung 'Admin Diary' Administratoren nun dabei, administrative Aktivitäten nachvollziehbar zu machen. Für mehr Sicherheit sollen sich Passwortrichtlinien mit der neuen Version strikter und flexibler festlegen lassen. [mehr]

Dünner Client, dickes Management [8.03.2019]

IGEL hat im Rahmen seiner Hausmesse 'IGEL DISRUPT End User Computing Forum 2019' in München die 'IGEL Workspace Edition' vorgestellt, die auf dem Betriebssystem IGEL OS 11 basiert und auch komplexeste End-User-Computing-Umgebungen standardisieren, verwalten undschützen soll. Dazu entkoppelt das Werkzeug Hardware von Software mithilfe neuer, flexibler und transferierbarer Softwarelizenzierungsoptionen. [mehr]

Aus Groß mach Klein [5.03.2019]

Tipps & Tools

Vorschau April 2019: Verwaltung mobiler und stationärer Clients [20.03.2019]

Administratoren sehen sich im Alltag mit zahlreichen Endgerätetypen und Betriebssystemen konfrontiert, die es zu verwalten gilt. Hier sind umfassende wie kostengünstige Lösungen gefragt. In der April-Ausgabe stellt IT-Administrator zahlreiche Werkzeuge wie Ansätze in Sachen Administration mobiler und stationärer Clients vor. Darin lesen Sie etwa, wie das Gerätemanagement mit Microsoft Intune sowie Office 365 funktioniert und wo die Unterschiede liegen. Daneben stellt die Redaktion Open-Source-Tools für das Clientmanagement vor und zeigt, was das kostenlose Itarian Patch Management zu bieten hat. [mehr]

Makros online erstellen [20.03.2019]

Admins wissen, dass die Automatisierung immer wiederkehrenden Aufgaben maßgeblich zur Erleichterung des Arbeitsalltags beiträgt. Mit dem kostenfreien Onlinedienst 'ifttt.com' steht Ihnen eine umfangreiche Plattform zur Verfügung, mit der Sie mit relativ wenig Aufwand Applets oder Makros für das Büro oder Zuhause erstellen können. Zu den Anwendungsfällen zählt etwa das Festhalten von Arbeitszeiten im üblichen Google-Kalender. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen