Meldung

Download der Woche: Gyazo

Es gibt bereits eine große Anzahl an Screenshot-Tools auf dem Markt, die verschiedene Funktionen anbieten. Die kostenfreie Software "Gyazo" setzt den Fokus auf das schnelle Arbeiten im Umgang mit Bildschirmaufnahmen und erstellt in Sekundenschnelle, nicht nur Fotos sondern auch Videos des Bildschirms, die sich anschließend in einem Browserfenster anzeigen, runterladen und teilen lassen.
Mit "Gyazo" lassen sich Bildschirmaufnahmen schnell erstellen und über den Webbrowser verwalten und teilen.
Wenn Sie auf das "Gyazo"-Icon [1] klicken öffnet sich ein Fadenkreuz, mit dem Sie den gewünschten Bereich des Desktops markieren können. Das Tool fertigt einen Scrennshot von dieser Auswahl an, der dann auf gyazo.com hochgeladen wird und dort mitsamt URL verfügbar ist. Dieser Link lässt sich beliebig einbinden oder das Foto lokal (mit der rechten Maustaste) abspeichern. Weiterhin ermöglicht Gyazo durch Klicken auf das "Gyazo-Replay-Symbol" das Anlegen von Video-Aufnahmen, die der Webbrowser ebenfalls in einer übersichtlichen Oberfläche anzeigt. In der kostenpflichtigen Variante können Sie Ihre Screenshots außerdem bearbeiten und mit einem Passwort schützen. Das Tool ist zudem auch als App für iOS und Android verfügbar.
13.08.2019/jm

Nachrichten

Großflächig und lüfterlos [31.07.2019]

Shuttle ergänzt seine All-in-one-Baureihe XPC um ein neues Modell mit größerer Bilddiagonale. Das P90U kommt mit einem Multi-Touch-Display im 19,5-Zoll-Format (49,5 cm). Sein kapazitiver Bildschirm verspricht eine leichte und intuitive Bedienung durch mehrere Finger. Dank IP54-Schutz ist das Modell spritzwassergeschützt und kann auch in staubigen Umgebungen eingesetzt werden. [mehr]

Neue Werkzeuge für Windows- und Mac-Nutzer [23.07.2019]

Parallels bringt mit der "Parallels Toolbox 3.5" einige neue Funktionen für Windows- und Mac-User auf den Markt. Unter anderem enthält diese Version jetzt Werkzeuge wie "Pausenzeit", "Zwischenablageverlauf" und "Ruhezustand-Zeitgeber". Die wachsende Suite von über 30 Tools soll laut Hersteller viele Routineaufgaben am Computer erleichtern. [mehr]

Fachartikel

Vorbereitungen für den Office-365-Betrieb [5.08.2019]

Bevor Office 365 in Betrieb gehen kann, sind einige vorbereitende Tätigkeiten zu erledigen. Denn damit die Anwender den Cloud-Dienst nahtlos nutzen können, muss dieser möglichst gut in die bisherige Infrastruktur eingegliedert werden. Dazu gehören sowohl die Domänen als auch die saubere Übernahme der Active-Directory-Daten. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen