Meldung

Augenschonende Oberfläche

Viele IT-Profis sind auch am Abend tätig, um zum Beispiel neue Updates aus dem Internet herunterzuladen oder gewisse Rechercheaufgaben zu erledigen. Bei der Arbeit zu späten Nachtstunden ist es wichtig, die Augen zu schonen. Hier kann das kostenfreie Firefox-Add-on "Dark Reader" weiterhelfen. Das Tool wandelt Webseiten automatisch in einen Dark Mode um.
Das "Dark Reader"-Add-on wandelt Webseiten in einen dunklen Farbton um.
Das Add-on "Dark Reader" [1] invertiert sehr helle Farben auf Webseiten automatisch, um das Surfen im Netz angenehmer für die Augen zu gestalten. Der Kontrast sowie die Helligkeit und Schriftattribute lassen sich in den Einstellungen anpassen. Darüber hinaus können Sie Webseiten auf eine Ausnahmeliste setzen, um diese vom Verfahren auszuschließen. Somit steht langen Internetsitzungen nichts mehr im Weg.
29.11.2019/jm

Nachrichten

Klare Sicht in der Produktion [3.07.2020]

baramundi hat das 2020er-Release der baramundi Management Suite veröffentlicht. Der Hersteller hat sie mit der "Manufacturing Edition" um eine Variante zum Management von Endgeräten in Produktionsumgebungen erweitert. Dadurch soll sie auch die Inventarisierung industrieller Steuerungssysteme ermöglichen. [mehr]

Superrechner auf NVIDIA-Basis [2.07.2020]

Atos bringt seinen neuen BullSequana X2415 heraus, der als erster Supercomputer in Europa mit dem "NVIDIA A100 Tensor Core" die NVIDIA-Ampere-Grafikprozessorarchitektur integriert. Das Supercomputer-Blade verspricht enorme Rechenleistung zur Steigerung der Anwendungs-Performance für HPC- und KI-Workloads. [mehr]

Fachartikel

Sichern und Wiederherstellen von Exchange Server 2016 per PowerShell (2) [13.07.2020]

Während der Volksmund der Porzellankiste ein enges verwandtschaftliches Verhältnis zur Vorsicht unterstellt, setzt Microsoft unter Exchange bei Nutzung der Database Availability Groups auf backupfreie Umgebungen. Sollte diesem gesunden Selbstvertrauen zum Trotz dennoch einmal ein Recovery älterer Daten anstehen, zeigt dieser Artikel verschiedene Aspekte der Wiederherstellung von Exchange-Daten mit der PowerShell. Im zweiten Teil des Workshops beschäftigen wir uns sowohl mit dem Wiederherstellen einzelner E-Mails als auch mit dem Recovery eines kompletten Servers. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen