Meldung

Vorschau August 2021: Hochverfügbarkeit & Monitoring

Mitarbeiter wie auch die Unternehmensleitung setzen die Verfügbarkeit von IT-Diensten längst als selbstverständlich voraus. Ungeplante Ausfälle sind deshalb ein Graus für IT-Verantwortliche. In der August-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator den Themenschwerpunkt "Hochverfügbarkeit & Monitoring". Darin erfahren Sie unter anderem, wie Sie Windows-Dateiserver und SQL Server 2019 hochverfügbar betreiben und Ihre IT-Umgebung mit Open-Source-Werkzeugen gekonnt überwachen. In den Produkttests werfen wir einen Blick auf Stratus Everrun Express und Checkmk 2.0.
Die Hochverfügbarkeit von IT-Systemen und deren Monitoring stehen auf der Agenda der August-Ausgabe.
Dateiserver spielen eine zentrale Rolle in Unternehmen. Um diese unter Windows Server hochverfügbar bereitzustellen, bieten sich Cluster an. Der Dateiserver steht in diesem Fall als Cluster-Ressource zur Verfügung. Fällt ein Knoten im Cluster aus, können andere Knoten die Cluster-Ressource übernehmen und bereitstellen. Die Freigaben bleiben in diesem Fall aktiv, da sie Bestandteil der virtuellen Cluster-Ressource sind. Wir zeigen, wie Sie einen solchen hochverfügbaren Windows-Dateiserver bereitstellen.

Hochskalierbare IT-Konzepte sind derweil auf dem Vormarsch, doch viele Admins überwachen ihre Systeme trotzdem so wie in der guten alten Zeit. Das ist oft lästig und im schlimmsten Fall gefährlich. Wie Sie als Administrator mit einem guten Monitoringkonzept für skalierbare Umgebungen auf Kurs bleiben und weitere spannende Beiträge zum Thema Hochverfügbarkeit & Monitoring lesen Sie im August-Heft.

Abonnenten erhalten die August-Ausgabe am 30. Juli. Ab dem 4. August finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft unter [1], um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper und als Jahres-CD/DVD zu beziehen. So können Sie alle Ausgaben auf Ihrem Rechner mit Suchfunktion und aktiven Links betrachten.
19.07.2021/dr

Nachrichten

Zeitreihen-Sammlungen und versionierte APIs für MongoDB [13.07.2021]

MongoDB hat eine Reihe an Produktverbesserungen angekündigt. Zu den vorgestellten Neuerungen gehören die Einführung und allgemeine Verfügbarkeit von MongoDB 5.0 mit nativer Zeitreihenunterstützung, ein Ausblick auf serverlose Datenbanken in MongoDB Atlas und die Weiterentwicklung der Anwendungsdatenplattform mit Erweiterungen für Atlas Search, Atlas Data Lake und MongoDBs End-to-End-Lösung für mobile Daten, Realm. [mehr]

10.000 Notebooks für Münchens Schulen [7.07.2021]

Die Stadt München rüstet ihre Lehrer mit 10.000 Notebooks und Convertibles von Lenovo aus. Bereits in der ersten Phase sollen alle Schulstandorte von der Neuerung profitieren. Das zweite wesentliche Element ist die Ausstattung von 50 Schulen mit fest installiertem WLAN sowie die Anschaffung von 2000 LTE-Routern, die auch netzunabhängig WLAN in den Schulen ermöglichen. [mehr]

Nicht wetterfühlig [2.07.2021]

Fachartikel

Leistungsüberwachung von Windows Server 2019 (1) [2.08.2021]

Auch unter Windows Server 2019 gibt es Faktoren, die die bestmögliche Leistung des Systems negativ beeinträchtigen können. So die Zugriffsgeschwindigkeit der physischen Datenträger, die für alle laufenden Prozesse zur Verfügung stehende Speichermenge, die Prozessorgeschwindigkeit und der Datendurchsatz der Netzwerkschnittstellen. Mangelt es hier an Performance, stehen zur Überprüfung passende Bordmittel bereit. Im ersten Teil des Workshops schauen wir uns an, wie wir die Leistungsüberwachung einrichten, Indikatorendaten beobachten, Sammlungssätze nutzen und Speicherengpässe beheben. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen