Meldung

Online-Training "Domaincontroller für Linux-Umgebungen mit FreeIPA"

Unser Training "Domaincontroller für Linux-Umgebungen mit FreeIPA" demonstriert praxisnah, wie sich Linux-Clients via Domaincontroller ähnlich komfortabel und unter ähnlich hohen Sicherheitsstandards verwalten lassen wie etwa das Active Directory. Dabei erhalten Sie zunächst eine Einführung in LDAP, Kerberos und X.509. Die Veranstaltung findet bereits am 29. Juli 2021 online statt. Buchen Sie jetzt noch schnell, um sich einen Platz zu sichern – für Abonnenten gilt wie immer ein Sondertarif.
Im Training erfahren Sie, wie sich auch Linux-Clients komfortabel und sicher verwalten lassen.
Im Online-Seminar "Domaincontroller für Linux-Umgebungen mit FreeIPA" [1] am 29. Juli bauen die Teilnehmer unter Anleitung von Dozent Thorsten Scherf zunächst mithilfe des Open-Source-Identity-Management-Systems FreeIPA einen Domänencontroller für Linux-Clients auf. Später steht dann unter anderem das zentrale Mangement von SSH-Schlüsseln sowie von Host-based-Access-Control (HBAC) auf der Agenda, ehe das Training schließlich mit der Integration einer Public-Key-Infrastruktur auf den Linux-Domaincontrollern endet. Da die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt ist, raten wir Ihnen, schnell zu buchen.
21.07.2021/mh

Nachrichten

Zeitreihen-Sammlungen und versionierte APIs für MongoDB [13.07.2021]

MongoDB hat eine Reihe an Produktverbesserungen angekündigt. Zu den vorgestellten Neuerungen gehören die Einführung und allgemeine Verfügbarkeit von MongoDB 5.0 mit nativer Zeitreihenunterstützung, ein Ausblick auf serverlose Datenbanken in MongoDB Atlas und die Weiterentwicklung der Anwendungsdatenplattform mit Erweiterungen für Atlas Search, Atlas Data Lake und MongoDBs End-to-End-Lösung für mobile Daten, Realm. [mehr]

10.000 Notebooks für Münchens Schulen [7.07.2021]

Die Stadt München rüstet ihre Lehrer mit 10.000 Notebooks und Convertibles von Lenovo aus. Bereits in der ersten Phase sollen alle Schulstandorte von der Neuerung profitieren. Das zweite wesentliche Element ist die Ausstattung von 50 Schulen mit fest installiertem WLAN sowie die Anschaffung von 2000 LTE-Routern, die auch netzunabhängig WLAN in den Schulen ermöglichen. [mehr]

Nicht wetterfühlig [2.07.2021]

Fachartikel

Leistungsüberwachung von Windows Server 2019 (1) [2.08.2021]

Auch unter Windows Server 2019 gibt es Faktoren, die die bestmögliche Leistung des Systems negativ beeinträchtigen können. So die Zugriffsgeschwindigkeit der physischen Datenträger, die für alle laufenden Prozesse zur Verfügung stehende Speichermenge, die Prozessorgeschwindigkeit und der Datendurchsatz der Netzwerkschnittstellen. Mangelt es hier an Performance, stehen zur Überprüfung passende Bordmittel bereit. Im ersten Teil des Workshops schauen wir uns an, wie wir die Leistungsüberwachung einrichten, Indikatorendaten beobachten, Sammlungssätze nutzen und Speicherengpässe beheben. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen