Meldung

Demnächst verfügbar: Sonderheft II/2021 "IT-Automatisierung"

Während sich das im Frühjahr veröffentlichte IT-Administrator Sonderheft "VMware vSphere 7" weiterhin großer Beliebtheit erfreut, liegen die Redaktion und das Autorenteam in den letzten Zügen beim zweiten IT-Administrator Sonderheft des Jahres mit dem Schwerpunkt "IT-Automatisierung – Abläufe programmieren, manuelle Arbeit reduzieren". Sie können es jetzt schon vorbestellen und erhalten dann Ihr druckfrisches Exemplar. Wie immer profitieren Abonnenten von einem besonderen Vorzugspreis.
Das IT-Administrator Sonderheft II/2021 unterstützt Sie praxisnah beim Vermeiden unnötiger manueller IT-Arbeit.
Das zweite IT-Administrator Sonderheft 2021 "IT-Automatisierung – Abläufe programmieren, manuelle Arbeit reduzieren" [1] zeigt IT-Verantwortlichen auf 180 Seiten Strategien und Technologien auf, um die IT und ihre Abläufe zu automatisieren. Dazu stellt das Autorenteam zunächst die mächtigen Möglichkeiten vor, die das Scripting mit PowerShell, BASH und Python eröffnet  – von den ersten Schritten über Best Practices bis hin zur Sicherheit innerhalb der Skripte.

Anschließend steht der umfangreiche Park an Automatisierungswerkzeugen von Ansible, Puppet und Chef bis hin zu Terraform und den Automatisierungsframeworks von VMware und Red Hat im Mittelpunkt. Bis die Autoren im dritten Teil des Sonderhefts schließlich konkrete Automatisierungsanforderungen umsetzen. Dabei kümmern sie sich sowohl um Windows-Server und -Clients als auch um VMware- und Citrix-Umgebungen ebenso wie um Netzwerkomponenten.

Alle Leser, die bis einschließlich 23. September 2021 auf das All-Inclusive-Abo upgraden oder das Abo neu bestellen, erhalten das Sonderheft automatisch inklusive.
13.09.2021/dr

Nachrichten

Schutz digitaler Identitäten im Home Office [23.09.2021]

Wie eine in der letzten Woche erschienene Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen zeigt, wirkt sich die aktuelle Pandemie und die vermehrte Nutzung von Remote Work häufig negativ auf die IT-Sicherheit in Unternehmen aus. 60 Prozent der Befragten an, dass sie innerhalb eines Jahres auf mindestens einen Cyberangriff reagieren mussten. [mehr]

Längerer Support für Ubuntu-LTS-Versionen [21.09.2021]

Canonical verlängert den Lebenszyklus von Ubuntu 14.04 LTS "Trusty Tahr" und 16.04 LTS "Xenial Xeru" um zwei auf insgesamt zehn Jahre. Diese erweiterte Extended-Security-Maintenance-Phase soll Unternehmen eine sichere und wartungsarme Infrastruktur mit Sicherheitsupdates und Kernel-Livepatches ermöglichen. [mehr]

Fachartikel

Windows Server 2019: Erstellen und Verwalten von Snapshots (3) [20.09.2021]

Snapshots, oder auch Prüfpunkte, sichern VMs vor Konfigurationsänderungen oder dienen als Backup. Im Idealfall lassen sich VMs damit bei Problemen in wenigen Sekunden in den ursprünglichen Zustand zurücksetzen. Produktionsprüfpunkte berücksichtigen bei dieser Art der Sicherung sogar die aktuellen Workloads. Wir zeigen, wie Sie optimal mit Prüfpunkten arbeiten und dabei serverseitige Leistungseinbrüche verhindern. Im dritten und letzten Teil der Workshopserie erklären wir, wie sie Prüfpunkte richtig löschen und was beim Sonderfall Hyper-V-Cluster zu beachten ist. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen