Meldung

Jetzt erhältlich: IT-Administrator Sonderheft 'Sicherheit in Windows-Infrastrukturen'

Das Thema Sicherheit ist derzeit in aller Munde. Zeit, dass sich ein IT-Administrator Sonderheft genau diesem Thema widmet. Das Heft kommt gerade frisch aus der Druckerpresse und steht nun zum Versand bereit. Die Neuerscheinung bietet auf 180 Seiten umfassendes Know-how zur IT-Sicherheit in Windows-zentrierten Infrastrukturen und versorgt den IT-Verantwortlichen mit konkreten Anleitungen zur Etablierung eines hohen Security-Niveaus für Windows Server & Clients, Exchange sowie SharePoint.
Im ab sofort erhältlichen Sonderheft erfahren Sie, wie Sie Umgebungen unter Windows Server 2008 und 2012 sowie Windows 7 und 8 absichern
Die Autoren Thomas Joos und Thomas Gronenwald zeigen im Sonderheft zunächst, wie IT-Verantwortliche für physikalische Sicherheit sorgen, indem sie sich gegen Naturgewalten wie Feuer oder Hochwasser wappnen, den Zugangsschutz zum Rechenzentrum absichern und den Leser über die aktuelle Bedrohungssituation im Malware-Umfeld informieren. Den Schwerpunkt des Heftes bilden anschließend umfassende Anleitungen und Szenarien zur Absicherung von Windows Server 2008 und 2012 sowie Windows 7 und 8. Gleichzeitig erfährt der Leser, wie Exchange und SharePoint ihre Dienste sicher zum Anwender bringen.

Das Heft ist ab sofort versandbereit – Sie können es unter [1] bestellen. Als Abonnent erhalten Sie das Sonderheft zum Vorzugspreis von 24,90 Euro, für Nicht-Abonnenten liegt der Preis bei 29,90 Euro. Wer als Abonnent zukünftig Sonderhefte ganz automatisch bekommen möchte, sollte auf das All-Inclusive Abo [2] upgraden. Neue Sonderhefte werden dann zum Vorzugspreis sofort nach Erscheinen versandt.
28.10.2013/ln

Tipps & Tools

Sicherheitslücke in Remote-Desktop-Gateway [7.07.2020]

Sicherheitsforscher von Check Point haben eine riskante Schwachstelle in der Open-Source-Software Apache Guacamole aufgedeckt. Ein Cyberkrimineller könne das Gateway ausnutzen, um ein Firmennetzwerk zu infiltrieren und sogar komplett zu übernehmen. Viele Organisationen verwenden Apache Guacamole, da Mitarbeiter lediglich den Webbrowser benötigen, um sich einzuwählen. [mehr]

Cyberkriminalität durch falsch gesetzte Zugriffsrechte [25.06.2020]

Nicht Wirtschaftsspione, Hacker oder gar Virenprogrammierer – die eigenen Mitarbeiter stellen in einigen Bereichen das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Einen wirksamen Schutz vor Betrug, Diebstahl und Korruption in den eigenen vier Wänden sehen Experten in der kontrollierten Vergabe von Zugriffsrechten. [mehr]

Fachartikel

Cyberkriminalität durch falsch gesetzte Zugriffsrechte [24.06.2020]

Nicht Wirtschaftsspione, Hacker oder gar Virenprogrammierer – die eigenen Mitarbeiter stellen in einigen Bereichen das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Einen wirksamen Schutz vor Betrug, Diebstahl und Korruption in den eigenen vier Wänden sehen Experten in der kontrollierten Vergabe von Zugriffsrechten. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen