Meldung

Tiefe Einblicke

Intra2net stellt das Security Gateway 6.2 vor. Die neue Version der Unified Threat Management-Lösung für kleine Firmen verfügt nun über eine Monitoring-Funktion zur Überwachung des Netzwerkverkehrs. Diese ermögliche eine Visualisierung der LAN- und WAN-Datenströme in Echtzeit.
Das Intra2net Security Gateway 6.2 kann nun den Netzwerkverkehr im Auge behalten.
Durch eine detaillierte Darstellung von Diensten und Endgeräten lasse sich bei Bedarf feststellen, welches Endgerät eine Leitung belege. Verbindungen würden durch Anonymisierung der externen IP-Adresse datenschutzkonform angezeigt. Zusätzlich lässt sich laut Intra2net [1] die Provider-Verbindung kontinuierlich überprüfen, inklusive automatischem Fallback auf eine Ersatzleitung.

Die neue Version bietet darüber hinaus erweiterte Informationen für die System-Überwachung per SNMP. So stünden jetzt auch Einzelheiten zu Syslog-Dateien, I/O-Auslastung und Datenvolumen sowie ein Paketzähler für LAN-Schnittstellen zur Verfügung. Die Informationen sollen sich besonders einfach in zentrale Monitoring-Systeme wie Nagios oder PRTG einbinden lassen.

Zu den weiteren Neuerungen zählt eine Sandbox-Umgebung für zusätzliche Sicherheit bei der Filterung von E-Mail-Dateianhängen. Ab 350 Euro ist das Gateway erhältlich und kann wahlweise als Software, Hardware oder virtuelle Maschine eingesetzt werden.
3.08.2015/dr

Tipps & Tools

Endgeräte über Google Drive infizierbar [7.04.2020]

Das ThreatLabZ-Team von Zscaler hat einen neuen Downloader entdeckt, der sich Google Drive zu Nutze macht, um Endgeräte mit Malware zu infizieren. Die Schadsoftware zielt mit etwa einer Milliarden Google-Drive-Benutzern auf eine denkbar große Anwenderbasis ab und verfolgt laut den Forschern letztendlich das Ziel, Passwörter auszuspähen. [mehr]

VPN mit PRTG überwachen [4.04.2020]

IT-Umgebungen verschiedener Standorte sind häufig mit einer VPN-Verbindung untereinander vernetzt. Wenn Sie bereits die Verfügbarkeit ihrer Netzwerkinfrastruktur mit PRTG überwachen, ist es sinnvoll, das Tool nun auch für das Monitoring der VPN-Verbindungen einzusetzen. Wie genau Sie das VPN effektiv überwachen und bei einem Ausfall zugleich möglichst wenig Benachrichtigungen erhalten, zeigt unser Tipp. [mehr]

Fachartikel

Marktüberblick Open-Source-Passwortmanager [2.03.2020]

Mit jedem genutzten Webservice steigt die Zahl der Zugangsdaten. Es soll zwar immer noch Anwender geben, die für alle Dienste identische Benutzernamen-Passwort-Kombinationen verwenden, doch allein schon aus Sicherheitsgründen ist ein Passwortmanager das Werkzeug der Wahl. Es übernimmt die Aufgabe, die Passwörter sicher zu verwahren und bei Bedarf herauszurücken. Wir haben uns für diese Marktübersicht quelloffene Werkzeugen angesehen. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen