Meldung

Download der Woche: KeeWeb

Passwortmanager gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Wer bereits mit KeePass-Datenbanken arbeitet, sollte einen Blick auf das freie 'KeeWeb' werfen. Das Tool hat den Vorteil, dass es für alle gängigen Plattformen verfügbar ist und in einer nur leicht abgespeckten Variante im Browser läuft - je nach Sicherheitsbedürfnis des Nutzers sowohl online als auch offline. Ein sicheres Kennwort vorausgesetzt, dürfte der mit AES und dem Twofish-Algorithmus verschlüsselte Datensatz nicht zu knacken sein.
Übersichtlich, plattformübergreifend, sicher – "KeeWeb" lässt als Passwortmanager keine Schwächen erkennen.
Zu den Funktionen von "KeeWeb" [1] gehört, dass sich den einzelnen Einträgen Farbcodierungen sowie Tags zuordnen lassen. Praktisch ist zudem, dass das Programm mehrere Datenbanken öffnen und durchsuchen kann. Zu den weiteren Merkmalen zählen Tastatur-Shortcuts sowie einen Passwortgenerator. Auch ein helles sowie ein dunkles Farbschema für nächtliche Arbeitsstunden ist vorhanden. Über den integrierten Upload-Mechanismus lässt sich der Kennwort-Datensatz mit wenigen Klicks zu Dropbox übertragen.
19.03.2019/ln

Tipps & Tools

Download der Woche: Windows USB Blocker [10.09.2019]

USB-Geräte sind einer der Wege für die Verbreitung von Malware im Untenehmen. Es ist daher riskant, Firmenrechner unbeaufsichtigt zu lassen, jedoch nicht immer vermeidbar. Mit dem "Windows USB Blocker" können Sie ausgewählte USB-Ports deaktivieren, um so den persönlichen oder öffentlich zugängliche Computer besser zu schützen. [mehr]

Schutz vor Siri [5.09.2019]

Apple-Nutzer müssen sich derzeit immer wieder mit Nachrichten über das Mitschnüffeln von Siri herumschlagen. Durch das Hinzufügen eines neukonfigurierten Profils ist es möglich, unter iOS und macOS zu verhindern, dass Siri Zugriff auf die Aufnahmen erlangt. Dieser Tipp zeigt, wie Sie vorgehen. [mehr]

BYOD-Macs schützen [1.09.2019]

Fachartikel

Geschützte Cloud durch betreibersichere Infrastrukturen [11.09.2019]

Nahezu jedes Unternehmen erhebt, speichert oder verarbeitet schützenswerte Daten und muss daher auch beim Einsatz moderner Cloudlösungen geeignete Schutzmaßnahmen treffen. Die Verantwortung für entsprechend abgesicherte Systeme liegt in der Regel bei den Admins – im Zuge der DSGVO eine echte Herausforderung. Da stellt sich die Frage: Ist es möglich, IT-Infrastrukturen so zu gestalten, dass sensible Daten jederzeit angemessen geschützt sind? Der Fachartikel gibt Antworten. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen