Meldung

Datenschutz mit Machine Learning

Die Telekom und DataGuard kooperieren, um sowohl Konzernen als auch kleinen und mittleren Unternehmen ohne eigenen Datenschutzbeauftragten eine umfassende Lösung im Bereich Datenschutz zu bieten.
Die Kunden von DataGuard erhalten eine Kombination [1] aus Technologieprodukt und persönlicher Beratung: Die eigens entwickelte Webplattform beschleunige und automatisiere durch den Einsatz von Machine Learning zahlreiche Prozesse – dies spare Zeit und Aufwand auf Kundenseite. Gleichzeitig werde jeder Kunde persönlich von einem Team aus qualifizierten Datenschutzbeauftragten betreut. Das etwa 100-köpfige DataGuard-Team setzt sich aus Juristen, IT-Experten, Betriebswirten und Ingenieuren zusammen.

DataGuard betreut nach eigener Aussage eine vierstellige Kundenzahl deutschland- und weltweit in der Rolle des externen Datenschutzbeauftragten bei der Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Für die nach Aufwand gestaffelten Leistungspakete entrichten die Kunden einen monatlichen Festpreis. Das kleinste Paket ist ab 150 Euro monatlich erhältlich. Geschäftskunden der Telekom können die Leistungspakete von DataGuard ab sofort direkt bei ihrem Telekom Ansprechpartner buchen – die Leistungserbringung erfolgt dann durch DataGuard.
14.05.2019/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: BCArchive [6.08.2019]

Mit der weiter zunehmenden Anzahl an Cyberattacken sollten auch Admins ihre Daten bestmöglich schützen. "BCArchive" ist ein kostenfreies Tool zum Erstellen von passwortgeschützten Archiven, das auch die Nutzung von öffentlichen Schlüsseln unterstützt. Weiterhin besteht die Option, ein selbstextrahierendes Archiv anzulegen, das sich ohne Datenkompressionssoftware entpacken lässt. [mehr]

Sichere Testumgebung für Beta-Software [28.07.2019]

Einige Software-Unternehmen benutzen Parallels Desktop Business auf ihren Macs, um unter anderem Beta-Versionen in einer virtuellen Windows-Umgebung zu testen. Dafür ist sowohl auf dem Mac-Betriebssystem wie auch auf der virtuellen Maschine ein ausreichender Schutz vor Schadsoftware erforderlich. Dieser Tipp zeigt Ihnen, was Sie außerdem tun können, um eine sichere Testumgebung zu gewährleisten. [mehr]

Fachartikel

Multifaktor-Authentifizierung in Azure AD (1) [12.08.2019]

Mit der zunehmenden Nutzung von Cloudanwendungen sowie der Azure-AD-Identity-Plattform wächst für Unternehmen die Dringlichkeit, Anmeldungen und die Konten von Benutzern zu schützen. Microsoft stellt dafür eine Multifaktor-Authentifizierung zur Verfügung. Dabei lassen sich auch die Smartphones der Mitarbeiter bequem via App nutzen. Wie Sie Anmeldung und Konten in der Microsoft-Cloud dank zweitem Faktor schützen, lesen Sie in diesem Beitrag. Im ersten Teil gehen wir besonders auf die Grundlagen ein und erklären, wie Sie MFA für Benutzer aktivieren. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen