Meldung

Cybersecurity: Der Mensch im Mittelpunkt

Proofpoint lüftet den Vorhang für zwei neue Werkzeuge, die beim Kampf gegen Cyberbedrohungen den Schutz des Menschen in den Vordergrund stellen. Ziel ist es dabei laut Anbieter zum einen, die am stärksten von Angriffen betroffenen Mitarbeiter vor bösartigen URLs zu schützen. Zum anderen soll die Effektivität der Schulungsinhalte von Cybersecurity-Awareness-Trainings erhöht werden.
Die vom Anbieter angekündigten adaptiven Cybersecurity-Lösungen sollen Klicks auf in E-Mails enthaltene Links und URLs in Cloud-Collaboration-Umgebungen von Unternehmen dynamisch isolieren, basierend auf dem Risikoprofil des Empfängers sowie des Risikogehalts der URL selbst. Die entsprechenden Lösungen heißen "Proofpoint Email Isolation" [1], das Links in Firmen-E-Mails wie auch in persönlichen Webmails isoliert, sowie "Proofpoint Browser Isolation" [2], eine Lösung, die riskantes Surfverhalten auf firmeneigenen Geräten für alle Websites isoliert.

Beide Produkte nutzen die Proofpoint-Isolation-Technologie, die Inhalte abruft und innerhalb der Cloud von Proofpoint in einer Art Sandbox ausführt. Dem Benutzer wird ein sicheres, gespiegeltes Abbild der Website zur Verfügung gestellt. Zudem ermöglicht jede der beiden Lösungen die isolierte Nutzung von Cloud-Collaboration-Tools wie Dropbox und Microsoft SharePoint, um die Wahrscheinlichkeit eines Unternehmens, Opfer einer Cyberattacke zu werden, drastisch zu reduzieren. Die neuen Lösungen integrieren die Targeted Attack Protection (TAP) Intelligence von Proofpoint.

Zusätzlich zu den Neuheiten bei der URL-Isolation hat Proofpoint Verbesserungen für die "Security Education Platform" [3] veröffentlicht. Die neuen Funktionen sollen es Sicherheitsteams ermöglichen, Endbenutzer effektiver zu schulen und deren Verhalten in Sachen Cybersecurity nachhaltig zu verändern, indem sich Schulungen mit maßgeschneiderten Inhalten personalisieren lassen. Unter der Leitung des sogenannten "Learning Science Evaluators" lässt sich jedes Modul in Eigenregie an die spezifischen Bedürfnisse einzelner Abteilungen, Rollen und Regionen anpassen.

Administratoren können den Text des jeweiligen Trainingsmoduls ändern, einschließlich der Fragen zur Lernkontrolle. Der Text ist dabei in allen unterstützten Sprachumgebungen editierbar. Alle bearbeiteten Inhalte werden automatisch vom Learning Science Evaluator überprüft, der die Änderungen der Inhalte digital bewertet und Administratoren benachrichtigt, wenn das Training nicht den Prinzipien für optimalen Lernerfolg entspricht.
24.07.2019/ln

Tipps & Tools

Wintermute wird Wirklichkeit [3.06.2020]

Sicherheitsanbieter genua entwickelt in einem neuen Forschungsprojekt Methoden zur verbesserten Kontrolle und Abschirmung komplexer Kommunikationsnetze gegen Cyberangriffe. Im Fokus von Wintermute – der Name nimmt Anleihe bei einem bekannten Science-Fiction-Roman – steht nicht nur die Erkennung von Gefahren, sondern die KI-gestützte Lagebeurteilung zur Durchsetzung von Sicherheit. [mehr]

Zwei Jahre DSVGO [29.05.2020]

Am 25. Mai jährt sich die Einführung der DSGVO zum zweiten Mal. Die Regelung hat zum Ziel, den Datenschutz der Bürger zu modernisieren und an die Bedingungen der globalen digitalen Wirtschaft anzupassen. Bußgelder in Höhe von 25 Millionen Euro und mehr als 21.000 gemeldete Datenpannen in Deutschland zeigen aber: Firmen tun sich schwer, ihre Daten richtig zu managen und zu schützen. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: Kostenfreies E-Book zur OPNsense Firewall in der Praxis [2.06.2020]

Umfassende IT-Sicherheit mit OPNsense und flexibel erweiterbaren Plugins

IT-Verantwortliche sehen die von ihnen betreute IT regelmäßig neuen Bedrohungen ausgesetzt. Die aktuellste Firewall alleine reicht da nicht mehr aus. Es ist viel mehr wichtig, flexibel auf Sicherheitsrisiken reagieren zu können. Mit der Open Source Firewall OPNsense gibt es eine digitale Plattform, die viele zusätzliche Features wie Intrusion Detection & Prevention, VPN Zwei-Faktor-Authentifizierung oder Hochverfügbarkeit bietet. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen