Meldung

Ratgeber für Multi-Faktor-Authentifizierung

KnowBe4 kündigt ein neues kostenloses Tool namens "Multi-Factor Authentication Security Assessment" an. Es gibt Sicherheitsexperten Ratschläge zur Umsetzung einer Multi-Faktor-Authentifizierungs-Strategie und Tipps zum Schutz vor MFA-Hackings.
Das "Multi-Factor Authentication Security Assessment" (MASA) [1] ist ein umfragebasiertes Tool, dem Sicherheitsexperten relevante Technologiefragen zur Funktionsweise ihrer MFA-Lösung beantworten. MASA verwendet diese Antworten dann, um die besonderen Risiken zu bestimmen. Das Werkzeug erstellt einen Bericht, der die Schwachstellen der jeweiligen MFA-Lösung aufzeigt, Informationen über bewährte Verfahren liefert und Empfehlungen gibt, wie man das betroffene Unternehmen besser vor Angriffen schützen kann.

"Die Implementierung von MFA ist in der Regel eine Verbesserung gegenüber der Single-Faktor-Authentifizierung, aber wie jede Sicherheitslösung ist sie angreifbar", sagt Roger Grimes, Data-driven Defense Evangelist bei KnowBe4 und Autor des Werkzeugs. "Dieses neue Tool soll Unternehmen bei der Analyse ihrer gesamten Sicherheitslage unterstützen, indem es offenlegt, wie MFA auf verschiedene Weise attackiert werden können. Wir stellen diese Informationen in der Hoffnung zur Verfügung, dass sie helfen, den Status Quo der IT-Sicherheit eines Unternehmens zu verbessern."
10.10.2019/dr

Tipps & Tools

Bildmetadaten entfernen [14.02.2020]

Viele Fotos enthalten Metadaten – sensible Informationen wie die GPS-Daten. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, sollten Sie diese Daten löschen, bevor Sie die Bilder im Internet veröffentlichen oder versenden. Das kostenfreie Tool "ExifCleaner" löscht die Meta- beziehungsweise Exif-Daten von Fotos, damit Informationen wie Zeitpunkt und Ort der Aufnahme nicht von Dritten einsehbar sind. [mehr]

Dynamisches Absperren des PCs [13.02.2020]

Immer wieder vergessen Mitarbeiter, ihren Rechner zu sperren, wenn sie sich vom Arbeitsplatz entfernen. Nachdem der Passwort-Bildschirmschoner schon lange aus der Mode gekommen ist, lässt sich unter Windows 10 ganz modern ein durch Bluetooth angebundenes Smartphone nutzen, um den PC automatisch zu sperren. [mehr]

Fachartikel

Schwachstelle Mensch: Fehlverhalten verhindern [12.02.2020]

Top-Thema Cybersicherheit: Heutzutage sieht sich jedes Unternehmen der Gefahr von Hackerangriffen ausgesetzt. Um Angreifer abzuwehren, sind wirksame Schutzmaßnahmen für die IT-Systeme von Firmen daher unverzichtbar. Ein wegweisendes Konzept zum Schutz vor unerlaubtem Zugriff setzt bei den Mitarbeitern an – Stichwort "Human Nature Proof". Demnach sollte die IT-Infrastruktur die Sicherheitsstrategie unterstützen und so konzipiert sein, dass sie menschliches Fehlverhalten im Idealfall verhindert. Der Artikel zeigt die Bestandteile des Konzepts. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen