Meldung

Download der Woche: Iridium Browser

Welcher professionelle Anwender wünscht sich nicht mehr Performance sowie Sicherheit beim Surfen? Eine Browser-Alternative mit genau diesen Attributen kann "Iridium" sein. Die Software basiert auf dem aktuellen Chromium-Gerüst und bietet genau die erwähnten Vorteile sowie zusätzlich einen verbesserten Schutz der Privatsphäre. Die im Browser enthaltenen Datenschutzeinstellungen und Sicherheitsvorgaben sind wesentlich restriktiver, als in anderen Ablegern von Chrome.
Der Iridium-Browser basiert auf Chromium, schützt die Nutzerdaten aber deutlich besser.
Beispielsweise werden in Iridium [1] sowohl Java als auch Flash standardmäßig deaktiviert und Cookies von Drittanbietern unterdrückt. Weiterhin speichert der Browser keine Passwörter oder Formularfelder ab. Der Cache sowie alle akzeptierten Cookies werden nach dem Beenden des Browsers automatisch geleert und als Suchmaschine kommt nicht Google zum Einsatz. Selbst eine installationsfreie Variante steht zur Verfügung. Schließlich sammelt Iridium selbst auch keine Metadaten über das System ein, wie andere Browser, die regelmäßig nach Hause telefonieren.
17.12.2019/dr

Tipps & Tools

Sichere Passwörter und PINs generieren [21.02.2020]

Immer wieder berichten Medien über gehackte Nutzerkonten – umso wichtiger ist es, ein sicheres Passwort festzulegen. Das kostenfreie Tool "Excel PIN- und Passwort-Generator" stellt Ihnen eine Excel-Datei zur Verfügung, um schnell und einfach Passwörter und PINs zu generieren. [mehr]

Der aktuelle Stand der E-Mail-Verschlüsselung [20.02.2020]

Vertrauliche Informationen müssen geschützt werden, damit sich die Inhalte verschickter Nachrichten nicht im Klartext auslesen lassen. Der Fachartikel stellt den aktuellen Stand der PGP-Verschlüsselung und der damit verbundenen Bestandteile vor – einschließlich des kryptografischen Protokolls, der Schlüsselerzeugung und -übertragung, der Verschlüsselungsverfahren und der Integritätsprüfung. [mehr]

Fachartikel

Der aktuelle Stand der E-Mail-Verschlüsselung [19.02.2020]

In vielen Unternehmen gehört der Austausch sensibler Nachrichten wie Vertragsdetails oder Bankdaten via E-Mail zum normalen Geschäftsalltag. Diese vertraulichen Informationen müssen geschützt werden, damit sich die Inhalte verschickter Nachrichten nicht im Klartext auslesen lassen. Der Fachartikel stellt den aktuellen Stand der PGP-Verschlüsselung und der damit verbundenen Bestandteile vor – einschließlich des kryptografischen Protokolls, der Schlüsselerzeugung und -übertragung, der Verschlüsselungsverfahren und der Integritätsprüfung. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen