Meldung

Jetzt noch buchen: Intensiv-Seminar Cyberabwehr

Die schnelle Verbreitung von Erpressungstrojanern sowie aktuelle Sicherheitslücken verdeutlichen einmal mehr, dass die Anzahl der Schwachstellen und Verwundbarkeiten in IT-Systemen weiterhin auf einem sehr hohen und stetig steigenden Niveau liegen. Im Februar bietet IT-Administrator ein zweitägiges Intensiv-Seminar zum Thema "Cyberabwehr" in Hamburg an. Das Seminar ist untergliedert in Theorie- und Praxiselemente. So lernen Sie die Vorgehensweise der Angreifer und deren Abwehr hautnah kennen. Buchen Sie jetzt noch, um sich Ihren Platz zu sichern.
Im Februar lernen Sie im Training "Cyberabwehr", wie Sie sich erfolgreich gegen Angreifer wappnen.
Lernen Sie – im hochaktuellen und praxisnahen IT-Administrator Security-Intensiv-Seminar – simulierte Angriffsszenarien im Team erfolgreich zu meistern. Vom 18. bis 19. Februar vermitteln Ihnen Patrick Jung und Clemens Rambow unter anderem die Grundlagen der IT-Forensik und begleiten Sie auf einem Ausflug ins Dark Net. Die Sicherheitsexperten machen Sie bekannt mit den Werkzeugen und Methoden der Angreifer und zeigen, wie diese Schwachstellen erkennen und ausnutzen.

Weiterhin erfahren Sie, welche Analysewerkzeuge Sie sich zunutze machen sollten und wie Sie die Log-Dateien von verschiedenen Systemen analysieren und diese zur Angriffsabwehr nutzen. Darüber hinaus zeigen die Dozenten, wie Sie mit Ihren vorhandenen Systemen und Bordmitteln gefundene Sicherheitslücken schließen. Diese spannenden Themen und weitere erwarten Sie im Februar in Hamburg. Buchen Sie noch jetzt – für Abonnenten gilt wie immer ein Sondertarif [1].
20.01.2020/jm

Tipps & Tools

Sichere Passwörter und PINs generieren [21.02.2020]

Immer wieder berichten Medien über gehackte Nutzerkonten – umso wichtiger ist es, ein sicheres Passwort festzulegen. Das kostenfreie Tool "Excel PIN- und Passwort-Generator" stellt Ihnen eine Excel-Datei zur Verfügung, um schnell und einfach Passwörter und PINs zu generieren. [mehr]

Der aktuelle Stand der E-Mail-Verschlüsselung [20.02.2020]

Vertrauliche Informationen müssen geschützt werden, damit sich die Inhalte verschickter Nachrichten nicht im Klartext auslesen lassen. Der Fachartikel stellt den aktuellen Stand der PGP-Verschlüsselung und der damit verbundenen Bestandteile vor – einschließlich des kryptografischen Protokolls, der Schlüsselerzeugung und -übertragung, der Verschlüsselungsverfahren und der Integritätsprüfung. [mehr]

Fachartikel

Der aktuelle Stand der E-Mail-Verschlüsselung [19.02.2020]

In vielen Unternehmen gehört der Austausch sensibler Nachrichten wie Vertragsdetails oder Bankdaten via E-Mail zum normalen Geschäftsalltag. Diese vertraulichen Informationen müssen geschützt werden, damit sich die Inhalte verschickter Nachrichten nicht im Klartext auslesen lassen. Der Fachartikel stellt den aktuellen Stand der PGP-Verschlüsselung und der damit verbundenen Bestandteile vor – einschließlich des kryptografischen Protokolls, der Schlüsselerzeugung und -übertragung, der Verschlüsselungsverfahren und der Integritätsprüfung. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen