Meldung

Integrierte Sicherheit

Zyxel arbeitet künftig mit McAfee zusammen. Das Ergebnis dieser Kooperation ist eine integrierte One-Box- Sicherheitslösung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Durch die Integration der Anti-Malware- Software von McAfee in die High-End-ATP-Firewall-Familie von Zyxel erhalten Firmen eine Malware-Erkennung und Web-Filterung in einem Gerät.
Die Serie ATP von Zyxel verspricht integrierten Schutz für das dahinterliegende Netzwerk.
Zyxel [1] kündigt darüber hinaus zwei neue Modelle – ATP100W und ATP700 – zur weiteren Ergänzung der ATP-Firewall-Familie an. Diese All-in-one-Geräte integrieren skalierbares, cloudbasiertes Sandboxing mit mehreren zusätzlichen Sicherheitsebenen, um bekannte und unbekannte Bedrohungen zu erkennen und zu blockieren.

Ab der Firmware-Version ZLD 4.5 können die ZyWall- ATP-Firewalls von Zyxel Anti-Malware-Scans sowohl im Express- als auch im Stream-Modus simultan ausführen. Der Express-Modus nutzt eine sich ständig erweiternde KIgesteuerte Clouddatenbank, um aktuellste Bedrohungsinformationen zu liefern, während der Stream-Modus eine signaturbasierte Datenbank verwendet, um einen granularen und gründlichen lokalen Tiefenscan zu ermöglichen.

Durch die Kombination beider Ansätze maximiere der neue Hybridmodus die Sicherheitsabdeckung mit breitflächigen und tiefgehenden Sicherheitsscans und schütze Netzwerke von innen nach außen. Die Zyxel ZyWALL-Serie von Advanced Threat Protection Firewalls für kleine und mittlere Unternehmen umfasst die Modelle ATP100, ATP100W, ATP200, ATP500, ATP700 und ATP800.
4.06.2020/dr

Tipps & Tools

Sicherheitslücke in Remote-Desktop-Gateway [7.07.2020]

Sicherheitsforscher von Check Point haben eine riskante Schwachstelle in der Open-Source-Software Apache Guacamole aufgedeckt. Ein Cyberkrimineller könne das Gateway ausnutzen, um ein Firmennetzwerk zu infiltrieren und sogar komplett zu übernehmen. Viele Organisationen verwenden Apache Guacamole, da Mitarbeiter lediglich den Webbrowser benötigen, um sich einzuwählen. [mehr]

Cyberkriminalität durch falsch gesetzte Zugriffsrechte [25.06.2020]

Nicht Wirtschaftsspione, Hacker oder gar Virenprogrammierer – die eigenen Mitarbeiter stellen in einigen Bereichen das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Einen wirksamen Schutz vor Betrug, Diebstahl und Korruption in den eigenen vier Wänden sehen Experten in der kontrollierten Vergabe von Zugriffsrechten. [mehr]

Fachartikel

Cyberkriminalität durch falsch gesetzte Zugriffsrechte [24.06.2020]

Nicht Wirtschaftsspione, Hacker oder gar Virenprogrammierer – die eigenen Mitarbeiter stellen in einigen Bereichen das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Einen wirksamen Schutz vor Betrug, Diebstahl und Korruption in den eigenen vier Wänden sehen Experten in der kontrollierten Vergabe von Zugriffsrechten. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen