Meldung

Sichere Recherche mit VPN-Zugang

In Zeiten von Home Office finden vor allem VPN-Verbindungen immer mehr Anklang. Für die gelegentliche Recherche bietet sich daher das Tool "TunnelBear" an. In der Standardvariante erhalten Sie 500 MByte Bandbreite pro Monat kostenlos. Für die Registrierung benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.
"TunnelBear" ist ein beliebter VPN-Dienst, der auch als App für iOS und Android verfügbar ist.
Mit "TunnelBear" [1] können Sie sich über eine deutsche, eine kanadische, US-amerikanische oder eine englische IP-Adresse mit dem Internet verbinden. Damit sind zum Teil auch Webinhalte aufrufbar, die in Deutschland nicht bereitstehen. Allerdings sind in der kostenfreien Version nur 500 MByte Surfvolumen pro Monat enthalten, was aber für die zielgerichtete Internetrecherche ohne Zugriff auf Multimedia- oder Streaming-Content ausreichen sollte.
14.06.2020/jm

Tipps & Tools

Sicherheitslücke in Remote-Desktop-Gateway [7.07.2020]

Sicherheitsforscher von Check Point haben eine riskante Schwachstelle in der Open-Source-Software Apache Guacamole aufgedeckt. Ein Cyberkrimineller könne das Gateway ausnutzen, um ein Firmennetzwerk zu infiltrieren und sogar komplett zu übernehmen. Viele Organisationen verwenden Apache Guacamole, da Mitarbeiter lediglich den Webbrowser benötigen, um sich einzuwählen. [mehr]

Cyberkriminalität durch falsch gesetzte Zugriffsrechte [25.06.2020]

Nicht Wirtschaftsspione, Hacker oder gar Virenprogrammierer – die eigenen Mitarbeiter stellen in einigen Bereichen das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Einen wirksamen Schutz vor Betrug, Diebstahl und Korruption in den eigenen vier Wänden sehen Experten in der kontrollierten Vergabe von Zugriffsrechten. [mehr]

Fachartikel

Cyberkriminalität durch falsch gesetzte Zugriffsrechte [24.06.2020]

Nicht Wirtschaftsspione, Hacker oder gar Virenprogrammierer – die eigenen Mitarbeiter stellen in einigen Bereichen das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar. Einen wirksamen Schutz vor Betrug, Diebstahl und Korruption in den eigenen vier Wänden sehen Experten in der kontrollierten Vergabe von Zugriffsrechten. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen