Meldung

Neue Konzepte für das Identitätsmanagement

Zusammen mit den sich verändernden Arbeitsweisen und Tools wird auch das Identitäts- und Berechtigungsmanagement zur Absicherung von Daten und IT zunehmend komplexer. Unternehmen und IT-Administration sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, höchste Compliance-Anforderungen mit einem möglichst unkomplizierten und nahtlosen Zugang zu relevanten Infrastrukturen zu vereinen. Um den zunehmenden Risiken für die IT-Sicherheit in Zukunft begegnen zu können, sind daher anpassungsfähige Werkzeuge und Ansätze gefragt.
Ein durchdachtes Identitätsmanagement ist nicht nur in Zeiten von Home Office gefragt.
Eine wirklich zeitgemäße und zukunftssichere Identitäts- und Zugriffsverwaltung setzt sich aus verschiedenen Aspekten zusammen: Sie muss das Unternehmen selbst vor den raffiniertesten Cyberkriminellen schützen und sollte idealerweise auf einer Zero-Trust-Sicherheitsarchitektur mit fortschrittlichsten Authentifizierungsmethoden basieren.

Gleichzeitig müssen Anwender jedoch einen möglichst unkomplizierten Zugriff auf alle benötigten Ressourcen erhalten, um die Geschäftskontinuität zu fördern. IT-Administration und Unternehmensführung profitieren darüber hinaus von einfach zu integrierenden und skalierbaren Lösungen, die den Verwaltungs- und Kostenaufwand so gering wie möglich halten.
10.09.2020/jm

Tipps & Tools

Neue Security-Herausforderungen durch IoT [29.09.2020]

Das Internet der Dinge ist für viele Unternehmen in Deutschland sowohl eine Chance als auch ein Risiko, so das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag von Palo Alto Networks. Einerseits ermöglicht ein hoher Vernetzungsgrad eine Effizienzsteigerung, zunehmende Automatisierung, bessere Datennutzung und neue Geschäftsmodelle. Gleichzeitig aber stellt die wachsende Popularität des IoT für Unternehmen und ihre IT-Abteilungen eine wachsende Herausforderung für die Daten- und IT-Sicherheit dar. [mehr]

Zunehmende Angriffe auf Linux-Systeme [25.09.2020]

Viele Unternehmen setzen Linux ein, da das Betriebssystem mehr Sicherheit als kommerzielle Angebote bieten soll. Diese Prämisse relativieren jetzt Securtiy-Experten von Kaspersky und berichten von immer mehr APT-Angriffen auf Linux-Server und -Workstations. [mehr]

Fachartikel

Im Test: FirstWare DynamicGroup 2020 [28.09.2020]

Das Windows-AD knüpft Berechtigungen ausschließlich an Gruppen. Die Rechtevergabe im Dateisystem anhand der Organisationseinheiten ist dem Betriebssystem unbekannt, obwohl dies eine sehr hilfreiche Funktion darstellen würde. FirstWare DynamicGroup automatisiert die Verwaltung von Gruppen im Active Directory und sortiert Benutzer dynamisch basierend auf OUs sowie Attributen in Gruppen ein. IT-Administrator hat das Tool getestet und war von seiner Flexibilität begeistert. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen