Meldung

Cyberangriffe gegen Krankenhäuser enorm gestiegen

Sicherheitsforscher haben in den letzten zwei Monaten eine deutliche Zunahme von Cyberattacken gegen Krankenhäuser gemessen. Stärker als in Deutschland mit 220 Prozent war der Anstieg nur in Kanada mit 250 Prozent zu verzeichnen. Zum Einsatz kamen verschiedene Ransomware-Trojaner, darunter Ryuk und Sodinokibi sowie Angriffe durch Bot-Netze, Remote Code Execution und DDoS-Attacken.
Anstieg der Attacken im Gesundheitsbereich nach Ländern.
Aufgrund der zahlreichen Ransomware-Angriffe raten die Sicherheitsforscher von Check Point [1] allen Unternehmen, ihre Systeme auf Trojaner zu überprüfen. Die Schädlinge können das Netzwerk aushorchen und Hintertüren öffnen, um den Angriffsweg zu ebnen. Das Research Team weist weiter darauf hin, dass Ransomware-Attacken im vergangenen Jahr vornehmlich am Wochenende und während der Ferien durchgeführt wurden – entsprechend muss die Sicherheitsstrategie angepasst sein. Weiterhin ist es wichtig, Mitarbeiter und Fachkräfte durch spezielle Kurse zu schulen.

Gerade in Krankenhäusern, die auf ihre Systeme oft keinen Patch einspielen können, weil sie sonst alle Maschinen anhalten müssen, hilft ein sogenanntes Intrusion Prevention System (IPS), wodurch sich Patches virtuell einspielen lassen. Auf diese Weise kommen die Einrichtungen doch in den Genuss der Verbesserungen durch das Update.
12.01.2021/jm

Tipps & Tools

TPM-Reglementierungen in Windows 11 [18.11.2021]

Das neue Windows 11 erklärt das Trusted Platform Module 2.0 zur Pflicht – ob aus guten Gründen, untersuchen wir in unserem Online-Artikel. In diesem Zusammenhang erläutern wir unter anderem auch, wie Administratoren herausfinden, ob ihre Systeme und Geräte über den notwendigen TPM-Chip verfügen. Außerdem schildern wir, welche Optionen es für TPM in virtuellen Maschinen gibt. [mehr]

Fake-Onlineshops und -sites entlarven [13.11.2021]

Spätestens wenn Ihnen eine Website oder gar ein Onlineshop komisch vorkommt und unsicher erscheint, empfielt sich eine genauere Untersuchung – schließlich gilt es zu vermeiden, Opfer der zahllosen Scammer und Onlinekriminellen zu werden. Dabei unterstützt Siedie Webseite "Scamadviser", die verschiedene Vertrauensquellen durchforstet. [mehr]

Fachartikel

TPM-Reglementierungen in Windows 11 [17.11.2021]

Seit Anfang Oktober verteilt Microsoft die neue Version Windows 11. Durch den Umstieg auf die jüngste Ausgabe des Betriebssystems rückt das Thema Trusted Platform Module in den Fokus von IT-Verantwortlichen. Wir erklären, was TPM für die Sicherheit des PCs bedeutet und wie Administratoren herausfinden, ob ihre Systeme und Geräte über den notwendigen TPM-Chip verfügen. Außerdem schildern wir, welche Optionen es für TPM in virtuellen Maschinen gibt. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen