Meldung

Intelligentes Firewallmanagement

Firewalls spielen im Kampf gegen die immer bedrohlichere Cyberkriminalität eine zentrale Rolle. Um sich möglichst flächendeckend und granular zu schützen, haben größere Unternehmen meist mehrere Produkte im Einsatz. Unser Fachartikel skizziert, wie das Management und die Synchronisierung der verschiedenen Firewalls in der Praxis zuverlässig gelingen.
Ein zentrales Tool zum Firewallmanagement funktioniert im Idealfall herstellerübergreifend.
Im Kampf gegen die zunehmende Cyberkriminalität eröffnet der Einsatz mehrerer Firewalls die Möglichkeit, die Flächenabdeckung und zugleich die Granularität der Absicherung zu erhöhen. Andererseits verursachen das Management und die Synchronisierung der verschiedenen Produkte, die zum Teil von unterschiedlichen Herstellern stammen, einen nicht zu unterschätzenden Aufwand. Unser Online-Artikel [1] legt dar, worauf bei der zentralisierten Firewall-Orchestrierung zu achten ist, welche Vorteile Open-Source-Angebote gerade im Hinblick auf Flexibilität hier im Vergleich zu proprietären Lösungen bieten und warum eine professionelle Integration besonders wichtig ist.
4.11.2021/mh

Tipps & Tools

Der Faktor Mensch in der Cybersicherheit [9.12.2021]

Mit dem Ziel der schnellen Geldbeschaffung agieren Cyberkriminelle taktisch variabel und ergreifen jede sich ihnen bietende Gelegenheit. Deshalb wirft der Beitrag ein Schlaglicht auf die unterschiedlichen Taktiken der Angreifer, zeigt, wie Letztere von der Pandemie profitieren, und beleuchtet vor allem eine große Gemeinsankeit der Attacken: ihre zunehmende Fokussierung auf Menschen statt auf Infrastukturen. [mehr]

Markt für Access-as-a-Service-Cyberkriminalität floriert [7.12.2021]

Eine neu erschienene Studie hat sich auf die undurchsichtige Lieferkette der Cyberkriminalität fokussiert, die für die derzeitige Zunahme von Ransomware-Angriffen maßgeblich ist: Initial-Access-Broker, die gerade auch in Deutschland stark vertreten sind. Sie beschaffen den Zugang zur Unternehmens-IT und lassen sich das auch versilbern. [mehr]

Fachartikel

Der Faktor Mensch in der Cybersicherheit [8.12.2021]

Cybersicherheit ist nicht mehr länger nur ein Spezialthema, mit dem sich lediglich Experten befassen müssen. Alle Organisationen sind heute dazu gezwungen, sich diesem Bereich zu widmen. Denn Cyberkriminelle haben nur ein Ziel: schnell Geld zu beschaffen. Hierzu passen sie ihre Taktiken kontinuierlich an und nutzen jede sich ihnen bietende Gelegenheit. Der Beitrag wirft ein Schlaglicht auf die Taktiken der Angreifer und zeigt, wie die Pandemie diesen in die Hände gespielt hat. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz im Unternehmen

von Michael Wächter

Anzeigen