Meldung

Im Chat mit Security-Experten

Kaspersky möchte den Zugang zu den Experten seines Security Operation Centers für seine Kunden des Managed-Detection-and-Response-Optimum-Service erleichtern. Mittelständische Unternehmen können sich damit nun direkt an die SOC-Analysten von Kaspersky wenden und über einen speziellen Chat rund um die Uhr Fragen stellen.
Kaspersky hat sein Angebot "Kaspersky Managed Detection and Response Optimum" erweitert, um es für mittelständische Unternehmen zugänglicher und nutzerfreundlicher zu gestalten. Unternehmensinterne Sicherheitsexperten können den SOC-Analysten des Cybersicherheitsanbieters nun in Echtzeit Fragen zu Vorfällen stellen.

Der Chat ist über eine Vorfallkarte in der zentralen Verwaltungskonsole "Kaspersky Security Center" verfügbar. Sicherheitsteams können darüber Expertenhilfe zu einem aktuellen Vorfall erhalten und Empfehlungen zu Reaktionsmaßnahmen. Der Chat soll rund um die Uhr verfügbar sein und Analysten so schnell wie möglich antworten.

Des Weiteren stellt Kaspersky weitere Analysten in Europa für das eigene Security Operations Center (SOC) ein, um Kunden in der Region noch besser zu schützen. 47 Prozent der Serviceabdeckung von Kaspersky Managed Detection and Response entfallen auf Europa, wobei Italien, Deutschland und Österreich die aktivsten Nutzer dieses Service sind.
4.08.2022/dr

Tipps & Tools

Studie: Viele deutsche Firmen nicht digital souverän [29.11.2022]

Zwar attestieren sich deutsche Unternehmen selbst ein stark ausgeprägtes Bewusstsein für die Wichtigkeit von digitaler Souveränität. Dennoch sind rund ein Viertel von ihnen in ihrer E-Mail-Infrastruktur stark von US-Cloudanbietern wie Microsoft oder Google abhängig, wie eine Umfrage von YouGov im Auftrag von mailbox.org ermittelte. [mehr]

Kommerzialisierung der Cyberkriminalität [22.11.2022]

Sophos hat seinen Threat Report 2023 veröffentlicht. Der Bericht beschreibt unter anderem einen neuen Grad der Kommerzialisierung innerhalb der Cyberkriminalität, durch den zunehmend niedrigschwellige Einstiegsangebote für potenzielle Angreifer verfügbar sind: Fast alle Szenarien sind käuflich. Ein boomender Cybercrime-as-a-Service-Markt steht einer kriminellen Käuferschaft offen, die von technisch hoch versiert bis völlig unwissend reicht. [mehr]

Fachartikel

Wie Netzwerkingenieure für Anwendungssicherheit sorgen [30.11.2022]

In der IT-Sicherheit sprechen Experten gerne von Sicherheitswerkzeugen, Prävention und Schadensminderung als Teile einer guten Schutzstrategie. Ein entscheidender Faktor wird aber häufig übersehen: Zuverlässige und fähige Netzwerkingenieure, unterstützt von einer modernen Automatisierung zur Netzwerkverwaltung, Richtlinienkontrolle und Mikrosegmentierung. Warum es daneben auch die Zusammenarbeit aller IT-Abteilungen zu verbessern gilt, zeigt unser Beitrag. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen