Meldung

Vorschau Mai 2019: IT-Sicherheitsmanagement

Besonders in kleineren Firmen ohne eigenes IT-Sicherheitsteam fällt es Administratoren schwer, mit zunehmend gehäuften und raffinierten Angriffen umzugehen. In der Mai-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema 'IT-Sicherheitsmanagement'. So lesen Sie, welche Sicherheitsfunktionen Windows Server sowie Exchange Server 2019 mitbringen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Azure-Umgebung absichern und Linux-Systeme härten. Unser Workshop zu 'Infection Monkey' lässt Sie ferner in die Rolle eines Angreifers schlüpfen, um das eigene Netzwerk auf Schwachstellen zu testen.
Das IT-Sicherheitsmanagement steht im Mai-Heft auf der Agenda.
Neben einigen Änderungen im Bereich Hyper-V, Failover Clustering und Storage hat Microsoft auch an diversen Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2019 geschraubt, Funktionen erweitert und neue hinzugefügt. Wir erklären die wichtigsten sicherheitsrelevanten Neuerungen. In der Flut der täglich eintreffenden E-Mails stellt Spam derweil einen signifikanten Anteil dar. Wie sich Wellenbrecher gegen diese unerwünschte Flut mit Bordmittel von Exchange 2019 und Office 365 errichten lassen, zeigt Ihnen ebenfalls unsere Mai-Ausgabe.

Abonnenten erhalten die Mai-Ausgabe am 29. April. Ab dem 3. Mai finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft unter [1], um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper und als Jahres-CD/DVD zu beziehen. So können Sie alle Ausgaben auf Ihrem Rechner mit Suchfunktion und aktiven Links betrachten.

22.04.2019/dr

Nachrichten

Einfallstor RDP [22.07.2019]

Sophos hat seine knapp viermonatige Studie "RDP Exposed: The Threat That’s Already at your Door" abgeschlossen und die Langzeitergebnisse veröffentlicht. Sie zeigt, wie Cyberkriminelle unerbittlich versuchen, Unternehmen via Remote Desktop Protocol anzugreifen. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst. [mehr]

Spionage-Apps in Google Play [18.07.2019]

Die Sicherheitsforscher von Avast haben sieben Apps im Google Play Store entdeckt, die wohl dazu gedacht sind, Mitarbeiter, Partner oder Kinder auszuspionieren. Dem Serverstandort nach zu urteilen stammen die Anwendungen von einem russischen Entwickler. [mehr]

Mit der Brechstange [17.07.2019]

Fachartikel

Was tun gegen Insider-Bedrohungen? [10.07.2019]

Nicht immer kommt nur Gutes aus den eigenen Reihen. Unternehmen, die sich zu sehr auf die Abwehr von externen Cyberangriffen konzentrieren, laufen Gefahr, die Bedrohungen von Innen zu unterschätzen – die Zahl der Datenschutzverletzungen durch interne Akteure steigt. Ein Grund dafür ist das Alles-oder-nichts-Prinzip, nach dem in vielen Systemen der Datenzugriff geregelt ist. Zudem benötigen für einen modernen Geschäftsbetrieb immer häufiger Außenstehende Zugriff auf Unternehmensdaten. Der Fachartikel beschreibt, wie sich die Risiken reduzieren lassen. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen