Meldung

Vielseitiger GPS-Tracker

Um verlorengegangene Gegenstände wiederzufinden, gibt es bereits viele Helfer. Besonders schlau geht dabei der "SpotyPal"-Tracker vor. Neben den klassischen Features wie Bluetooth und GPS für das Lokalisieren von Schlüsseln, Geldbörsen oder Gepäckstücken besitzt das Gadget zudem einen praktischen SOS-Button. Der kompakte Tracker lässt sich an fast alle Gegenstände problemlos anbringen und über eine App steuern und einrichten.
Der "SpotyPal" schützt nicht nur Ihre Wertsachen, sondern dank seiner SOS-Funktion im Notfall auch Sie.
Über die kostenlose App können Sie "SpotyPal" [1] unter anderem "anrufen", um verlorene Gegenstände schnell wieder zu finden oder den Ort an dem SpotyPal zuletzt gesehen wurde anzuzeigen. Durch Drücken der Taste auf dem Tracker sendet das Gerät eine SOS-Benachrichtigung mit GPS-Position an vordefinierte Personen. Weitere Funktionen umfassen einen Trennungsalarm, der sich aktiviert wenn Sie das Gerät irgendwo zurücklassen und das sogenannte "Crowd Finding". Wenn das Gadget vollständig verloren geht, kann die Finding Community dabei helfen, den Tracker wieder zu finden. Der kleine Alleskönner ist zudem spritzwassergeschützt und in den Farben Schwarz und Weiß für knapp 35 Euro erhältlich.
20.07.2019/jm

Nachrichten

TeamViewer integriert Patch-Management-Funktion [5.12.2019]

TeamViewer erweitert seine Software "Monitoring & Asset Management" um eine Patch-Management-Funktion. Damit sollen besonders kleine und mittelständische Unternehmen darin unterstützt werden, ihre Software auf dem aktuellen Stand zu halten. Häufig stellen veraltete Programme nämlich ein Einfallstor für Angreifer dar. [mehr]

Kritische Android-Schwachstelle gefährdet alle Nutzer [4.12.2019]

Eine neue Schwachstelle gefährdet alle Nutzer von Android bis einschließlich Version 10. Angreifer können ihre Malware-Apps dabei als legitimie Applikation tarnen um im Namen der vertrauten App beliebige Rechte auf dem System einfordern. Nutzer haben kaum eine Chance, den Vorgang zu erkennen, der auch auf nicht-gerooteten Geräten funktioniert. Einen Schutz gibt es bislang nicht. [mehr]

Hotelgäste im Visier [28.11.2019]

Fachartikel

Darauf sollten Sie bei einem SIEM-Werkzeug achten [27.11.2019]

Um IT-Umgebungen umfassend abzusichern, verfügen Unternehmen heute über mindestens eine Firewall an jedem Punkt, an dem das Netzwerk mit dem Internet verbunden ist. Auf Workstations, auch auf Servern, kommen Lösungen zum Erkennen und Beseitigen von Malware und Viren zum Einsatz. Weitere Werkzeuge verwalten die Zugriffsberechtigungen auf interne Ressourcen. All diese Systeme sammeln und produzieren Daten, was einige Herausforderungen darstellt. Der Fachartikel erklärt, warum es sich lohnt in eine SIEM-Lösung zu investieren und was dabei zu beachten ist. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen