Meldung

Passwort in OPNsense zurücksetzen

Passwörter von wichtigen Netzwerkkomponenten wie einer OPNsense-Firewall sollten immer bestmöglich aufbewahrt werden. Trotzdem kann es passieren, dass das Kennwort des root-Benutzers verloren geht. Wir zeigen, wie Sie das Passwort für Ihre OPNsense-Firewall neu aufsetzen.
Unser Security-Tipp zeigt, wie Sie das Passwort Ihrer OPNsense-Firewall zurücksetzen.
Fahren Sie zunächst die OPNsense-Firewall (neu) hoch. Sobald der OPNsense Launcher startet, drücken Sie "2" ("Boot [S]ingle User") zum Öffnen der Single-User-Konsole. Betätigen Sie die Enter-Taste. Mounten Sie das Dateisystem mittels mount -o rw / und setzen Sie das Passwort via opnsense-shell password zurück. Falls die Authentifizierung für den root-User per TOTP-Server erfolgt, lässt sich diese ebenso auf die standardmäßige Methode "Local Database" zurücksetzen.

Starten Sie das System via reboot dann neu. Öffnen Sie einen Browser und rufen Sie das Webinterface der OPNsense-Firewall auf. Geben Sie als User "root" und das vorhin neu gesetzte Passwort an. Klicken Sie anschließend auf "Login". Falls Sie eine Passwortsicherheitsrichtlinie konfiguriert haben und das neu gesetzte Passwort diesen Kriterien nicht entspricht, fordert Sie das System anschließend auf, ein ausreichend sicheres Passwort zu vergeben. Die Änderungen werden gespeichert und Sie werden zum Dashboard der OPNsense-Firewall weitergeleitet.
31.01.2020/Thomas-Krenn/ln

Nachrichten

Identitätsautomat [2.04.2020]

SailPoint Technologies Holdings Inc., ein Anbieter von Werkzeugen für das Identitätsmanagement, präsentiert neue Updates für seine Plattform "SailPoint Predictive Identity", mit der sich leicht die richtigen Zugriffsrechte für Nutzer definieren und bereitstellen lassen sollen. [mehr]

Sicherheit aus dem Netz [1.04.2020]

Mellanox Technologies stellt mit den neuen "ConnectX-6 Dx SmartNICs" und den kurzfristig ebenfalls verfügbaren "BlueField-2 I/O-Processing Units" zwei neue Produkte vor, die über eine Reihe moderner Security-Acceleration-Engines und Plattformsicherheitsfunktionen verfügen. [mehr]

Fachartikel

Marktüberblick Open-Source-Passwortmanager [2.03.2020]

Mit jedem genutzten Webservice steigt die Zahl der Zugangsdaten. Es soll zwar immer noch Anwender geben, die für alle Dienste identische Benutzernamen-Passwort-Kombinationen verwenden, doch allein schon aus Sicherheitsgründen ist ein Passwortmanager das Werkzeug der Wahl. Es übernimmt die Aufgabe, die Passwörter sicher zu verwahren und bei Bedarf herauszurücken. Wir haben uns für diese Marktübersicht quelloffene Werkzeugen angesehen. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen