Meldung

Download der Woche: Flagfox

Wenn Sie beim Surfen auf eine verdächtige Webseite stoßen, möchten Sie vielleicht Genaueres über den Betreiber herausfinden. Das Add-on "Flagfox" für den Firefox-Browser ermittelt den Serverstandort einer besuchten Webseite und bietet zusätzlich Funktionen wie Seitenübersetzung, Virenscanner und Erstellen von Kurz-URLs.
Das Tool "Flagfox" zeigt den Serverstandort einer Webseite auf Google Maps an.
Das Firefox-Add-on "Flagfox" [1] zeigt in der Adresszeile die Flagge des Landes an, in dem sich der Webseitenserver befindet. Nach einem Klick auf das Flaggensymbol öffnet sich die Webanwendung Geotool und gibt den genauen Serverstandort auf einer Karte an sowie nützliche Informationen wie die Ortszeit und den ISP. Weiterhin lassen sich besuchte Seiten automatisch übersetzen, auf Viren untersuchen und mittels des Quellcodes validieren. Je nach Gusto können Sie das Tool am unteren Bildrand oder in der Adresszeile positionieren.
17.02.2021/jm

Nachrichten

Cloudumgebungen zunehmend im Visier [1.03.2021]

Der neue Threat Trends Report des Varonis Forensik-Teams zeigt die aktuellen Bedrohungen für Unternehmen und Organisationen auf. Die Ergebnisse basieren dabei auf durchgeführten Vorfallsreaktionen, forensischen Untersuchungen und Reverse Engineering von Malware und zeigen eine große Bandbreite an Techniken und Zielen auf: So verdreifachten sich im Vergleich zum Ende des Jahres 2020 Cloudangriffe von neun auf gegenwärtig 29 Prozent. [mehr]

Schutzschild für die Cloud [22.02.2021]

Die neueste Version von Tufin SecureCloud unterstützt nun auch die Google Cloud-Plattform und bietet den Kunden so die Möglichkeit, Compliance-Richtlinien zu definieren und zu überwachen. Mit Amazon Web Services, Microsoft Azure sowie der Cloud-Plattform von Google unterstützt Tufin fortan die drei führenden Cloudanbieter, was vor allem Unternehmen mit Multi-Cloud-Strategie nützt. [mehr]

Fachartikel

Machine Learning in Web Application Firewalls [10.02.2021]

Das Potenzial von Machine-Learning-Modellen in Sicherheitsprodukten wie Web Application Firewalls ist groß. Statistische Lösungsansätze bringen aber neue Gefahren mit sich. Die Kunst ist, zu erkennen, in welchen Bereichen die Systeme einen tatsächlichen Mehrwert liefern und wie diese gestaltet werden müssen, um Anforderungen an Sicherheit und laufenden Betrieb zu erfüllen. Fundiertes Fachwissen im Bereich Applikationssicherheit und Machine Learning ist dabei zentral für den Erfolg eines solchen Projekts. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen