Meldung

RAID-Controller als HBA betreiben

Mit der aktuellen RAID-Controller-Generation von Avago und Adaptec ist es möglich, den RAID-Controller im Host Bus Adapter-Modus (HBA) zu betreiben. Dabei sind jedoch einige Dinge zu beachten und je nach Controller-Typ sind unterschiedliche Schrotte notwendig.
Praktisch: Bei Avago-Controllern ist ein Mischbetrieb von HBA und RAID möglich.
Bei den Avago-Controllern ist ein Mischbetrieb von HBA und RAID möglich. Sie können parallel zu den erstellten RAIDs einzelne Festplatten als JBOD markieren und somit einzeln verwenden. Dadurch entfällt die Konfiguration von einzelnen RAID 0-Drives. Als Beispiel für diese Anleitung gehen wir von einem Avago 9361 8i RAID-Controller mit Firmware 4.600.00-4747 aus. Wählen Sie unter "Ctrl Mgmt" den Menüpunkt "Enable JBOD" aus. Im Menü "PD Mgmt" können Sie nun einzelne Festplatten über "F2" als JBOD markieren.

Bei Controllern aus dem Hause Adaptec ist ein Mischbetrieb von RAID-Controller und HBA nicht möglich. Wenn Sie im laufenden Betrieb den Controller als HBA nutzen wollen, müssen Sie zuerst die RAIDs auflösen. Für unser Beispiel dient ein Adaptec 8805 8i RAID-Controller mit Firmwarebuild 32033 als Grundlage. Führen Sie zunächst ein "Uninitialize Drives" durch, um alle RAIDs aufzulösen. Markieren Sie dann alle Festplatten für die Initialisierung. Bestätigen Sie die Warnung, dass mit der Uninitialisierung alle RAID-Daten gelöscht werden. Wählen Sie anschließend "Controller Settings" auf dem Startscreen aus und dann "Controller Configuration". Bei dem Menüpunkt "Controller Mode" können Sie nun den "HBA Mode" auswählen.
7.02.2016/ln

Tipps & Tools

Das bringt 2020 für Flash-Speicher [12.03.2020]

In diesem Jahr wird Flash für noch mehr Workloads eingesetzt, die bisher auf HDD- oder Hybridsystemen betrieben wurden. Dazu gehören Tier-2-Anwendungsfälle, Big-Data-Analytik und die schnelle Wiederherstellung von immer größer werdenden geschäftskritischen Systemen und Datenbanken. Flash gewinnt außerdem in Hybrid-Cloud-Szenarien und als Scale-out-Speicherlösung mit Datei- und Objektspeicherung an Bedeutung. Der Fachartikel gibt einen Ausblick darauf, mit welchen Neuerungen im Bereich Flash 2020 zu rechnen ist. [mehr]

Download der Woche: Meld [15.10.2019]

Bei der Systemwartung finden sich immer wieder doppelt vorhandene Dateien und Ordner unter Windows. Diese sorgen nicht nur für Verwirrung, sondern rauben auch Zeit beim Säubern der Struktur auf dem Rechner. Mit dem kostenfreien Tool "Meld" lassen sich durch einen sogenannten "Zwei- und Drei-Wege-Vergleich" sowohl von Files als auch Verzeichnissen die nicht mehr benötigten Daten ermitteln. [mehr]

Fachartikel

Das bringt 2020 für Flash-Speicher [4.03.2020]

In diesem Jahr wird Flash für noch mehr Workloads eingesetzt, die bisher auf HDD- oder Hybridsystemen betrieben wurden. Dazu gehören Tier-2-Anwendungsfälle, Big-Data-Analytik und die schnelle Wiederherstellung von immer größer werdenden geschäftskritischen Systemen und Datenbanken. Flash gewinnt außerdem in Hybrid-Cloud-Szenarien und als Scale-Out-Speicherlösung mit Datei- und Objektspeicherung an Bedeutung. Wir geben einen Ausblick darauf, mit welchen Neuerungen im Bereich Flash 2020 zu rechnen ist. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen