Meldung

Rettung für Word-Dateien

Auch wenn IT-Profis quasi von Geburt an mit 'Strg + S' alle paar Minuten ihre bearbeiteten Dateien sichern, können dennoch unvorhergesehene Schäden an wichtigen Dokumenten auftreten. Sei es durch Stromausfall oder Mitarbeiter, die eine frei gegebene gemeinsame Datei zerschießen. In solchen Fällen können Sie das Tool 'Word Recovery' ausprobieren.
Word Recovery analysiert und stellt beschädigte Word-Dateien bis Version 2013 wieder her.
Das Programm vereint mehr als 15 verschiedene Werkzeuge zum Retten beschädigter Word-Dokumente im erweiterten Arbeitsumfeld. Word Recovery [1] ist im besten Fall in der Lage, diejenigen Dateien wiederzubeleben, die sich gar nicht mehr öffnen lassen. Mit der einfachen Nutzeroberfläche können auch Teil-Schäden als Ergänzung zur Word-eigenen Wiederherstellung behandelt werden. Dabei werden sowohl das DOC- als auch das neuere DOCX-Format bis hin zu Word 2013 unterstützt. In der freien Version lassen sich die Word-Dateien einlesen, analysieren und eine Vorschau anzeigen. Für die Wiederherstellung ist dann allerdings die kostenpflichtige Variante vonnöten.
16.08.2017/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: Meld [15.10.2019]

Bei der Systemwartung finden sich immer wieder doppelt vorhandene Dateien und Ordner unter Windows. Diese sorgen nicht nur für Verwirrung, sondern rauben auch Zeit beim Säubern der Struktur auf dem Rechner. Mit dem kostenfreien Tool "Meld" lassen sich durch einen sogenannten "Zwei- und Drei-Wege-Vergleich" sowohl von Files als auch Verzeichnissen die nicht mehr benötigten Daten ermitteln. [mehr]

Backupserver absichern [6.10.2019]

Backupserver spielen in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, geschäftskritische Informationen mit einer Backup-Software vor dem Verlust zu schützen. Dieser Tipp verrät, wie sich der Backupserver mithilfe von Veritas Backup Exec am besten sichern und wiederherstellen lässt. [mehr]

Fachartikel

Vergleichstest Backupsoftware [27.01.2020]

Backupprogramme gibt es reichlich, für fast alle Anwendungsfälle und für jeden Geldbeutel. Der IT-Verantwortliche braucht vor allem eine Software, die ihm dabei hilft, Sicherungsaufgaben möglichst zügig abzuarbeiten. Für unseren Vergleichstest haben wir Produkte von Acronis, NovaStor und SolarWinds unter die Lupe genommen. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Programme kaum, bei näherer Betrachtung werden die Unterschiede jedoch deutlich – wie zum Beispiel im Bereich Cloudbackup und bei den verfügbaren Add-ons. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen