Meldung

Verschlüsselter und gemanagter Speicherriegel

Der verschlüsselte USB-Stick 'IronKey D300 Serialized' von Kingston ist ab sofort auch in der Managed-Version 'D300SM' verfügbar. Die Neuvorstellung ermöglicht die zentrale Verwaltung der Gerätezugriffe und -nutzung von bis zu tausend Laufwerken.
Der "IronKey D300SM" hat ein Zinkgehäuse mit manipulationssicherer Epoxy-Versiegelung.
Um die zentrale Verwaltung zu ermöglichen, arbeitet der "D300SM" mit der Ironkey EMS-Software oder der SafeConsole von Datalocker. Der D300SM ist der erste USB-Stick von IronKey, der auch von SafeConsole unterstützt wird. Der Speicher-Sick soll die Unternehmensrichtlinien hinsichtlich Speicherlösungen wie beispielsweise Passwortstärke und Beschränkungen von Wiederholungsversuchen unterstützen. Er ermöglicht es Administratoren zudem, verlorene und gestohlene Laufwerke aus der Ferne zu deaktivieren und Passwörter zurückzusetzen, wenn sie vergessen werden. Auf den USB-Stick gewährt Kingston fünf Jahre Garantie und kostenlosen technischen Support.

Der USB-Riegel ist FIPS 140-2 Level 3 zertifiziert und nutzt eine 256-Bit hardwarebasierte Verschlüsselung im XTS-Modus. Jeder D300SM und D300S [1] besitzt eine einmalige Seriennummer sowie einen Barcode direkt auf dem Gerät. Netzadministratoren können so den Code lesen oder scannen, ohne den Stick an das Laufwerk anschließen zu müssen. Zudem bietet der Stick eine virtuelle Tastatur. Diese ermöglicht es Nutzern, ein Passwort durch Mausklicks anstelle einer physischen Tastatur einzugeben und sich so noch besser gegen unerwünschtes Keylogging abzusichern. Der IronKey D300SM ist in Kapazitäten von 4 bis zu 128 GByte verfügbar.
21.01.2019/ln

Tipps & Tools

VW-Oldtimer mit GByte statt PS [20.04.2019]

Für Kampagnen oder Mitarbeiter-Events sind besondere Giveaways immer gerne gesehen. Eine schöne Alternative stellt der USB-Stick in Form des Originalmodells eines 1963er-Volkswagen-T1-Busses dar. Der mobile Speicher mit Schiebemechanik besitzt eine Kapazität von 16 GByte und lässt sich in der Karosserie des kleinen Autos verstauen. Damit sind die Daten ähnlich wie in einer Knautschzone beim echten Auto unterwegs auf schicke Weise bestens geschützt. [mehr]

Seit Kurzem erhältlich: IT-Administrator KOMPAKT 'Storage' [15.04.2019]

Auch in Zeiten rasant wachsender Datenmengen dürfen Administratoren nicht den Überblick über die Speicherumgebung im Unternehmen verlieren. Wer deshalb sein Wissen festigen und ausbauen will, sollte einen Blick in das neue Buch 'IT-Administrator KOMPAKT Storage' riskieren. Auf knapp 200 Seiten erfahren Sie dort alles zu aktuellen Technologien und dem Management des laufenden Betriebs. Bestellen Sie jetzt - Abonnenten profitieren von einem günstigeren Preis. [mehr]

Fachartikel

Fünf To-dos für sichere MySQL-8.0-Datenbanken [27.03.2019]

Einbrüche in Datenbanken und der damit einhergehende Informationsklau gehören fast schon zur Normalität. Oft profitieren Angreifer dabei von einer unterlassenen Sicherheitskonfiguration. Der Beitrag legt dar, dass Datenbankupdates wie MySQL 8.0 zwar Verbesserungen hinsichtlich Security bringen, aber von Seiten der IT-Administration ein paar wichtige Anpassungen benötigen. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen