Meldung

Speicher nach Bedarf

Mit der Modellreihe 'TS-x83XU' präsentiert QNAP eine neue NAS-Serie für Enterprise-Umgebungen. Die insgesamt sieben Modelle der Serie verfügen jeweils über zwei 10-GBit-Ethernet-SFP+-Ports und unterstützen QNAPs neue Mellanox-Netzwerkkarte mit einem Durchsatz von 25 GBit/s.
Das "TS-2483XU-RP" istdas Flaggschiff der neuen Enterprise-NAS-Serie von QNAP.
Mit der neuen NAS-Serie "TS-x83XU" will QNAP dem Nutzer ermöglichen, den Dateiaustausch und die intensive Datenübertragung zu beschleunigen und eine Hochgeschwindigkeits-Fernsicherung über Hybrid Backup Sync zu realisieren. Durch die Unterstützung von iSER (iSCSI Extension for RDMA) besteht die Möglichkeit, die Virtualisierungsleistung von VMware durch den Einsatz der Mellanox ConnectX-4 Lx SmartNIC Controller zu verbessern. Benutzer könnten auch das SSD-Caching aktivieren, um IOPS-intensive Anwendungen zu bewältigen und SSD Extra Overprovisioning (von 1 bis 60 Prozent) zuzuweisen. So können Anwender laut QNAP eine potenziell höhere SSD-Ausdauer und verbesserte zufällige Schreibleistung erreichen.

Die Neuvorstellungen fungieren als skalierbare, integrierte Speicherlösungen. Sie unterstützen VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2016. Indem Nutzer mehrere virtuelle Maschinen und Container hosten, vergrößern sie laut Hersteller das NAS-Anwendungspotenzial. Blockbasierte Snapshots ermöglichen eine sofortige Datensicherung und Wiederherstellung mit minimierter RTO. Die Network & Virtual Switch App bietet eine flexible Verwaltbarkeit, um physische und virtuelle Netzwerkverbindungen einfacher zu reorganisieren. Außerdem soll QVR Pro beim Aufbau eines professionellen Videoüberwachungssystems helfen und beinhaltet acht kostenlose IP-Kamerakanäle, die sich durch den Kauf zusätzlicher Lizenzen auf 128 Kanäle erweitern lassen. Die Einstiegsmodelle sind ab rund 1900 Euro zu haben.
7.02.2019/ln

Tipps & Tools

VW-Oldtimer mit GByte statt PS [20.04.2019]

Für Kampagnen oder Mitarbeiter-Events sind besondere Giveaways immer gerne gesehen. Eine schöne Alternative stellt der USB-Stick in Form des Originalmodells eines 1963er-Volkswagen-T1-Busses dar. Der mobile Speicher mit Schiebemechanik besitzt eine Kapazität von 16 GByte und lässt sich in der Karosserie des kleinen Autos verstauen. Damit sind die Daten ähnlich wie in einer Knautschzone beim echten Auto unterwegs auf schicke Weise bestens geschützt. [mehr]

Seit Kurzem erhältlich: IT-Administrator KOMPAKT 'Storage' [15.04.2019]

Auch in Zeiten rasant wachsender Datenmengen dürfen Administratoren nicht den Überblick über die Speicherumgebung im Unternehmen verlieren. Wer deshalb sein Wissen festigen und ausbauen will, sollte einen Blick in das neue Buch 'IT-Administrator KOMPAKT Storage' riskieren. Auf knapp 200 Seiten erfahren Sie dort alles zu aktuellen Technologien und dem Management des laufenden Betriebs. Bestellen Sie jetzt - Abonnenten profitieren von einem günstigeren Preis. [mehr]

Fachartikel

Fünf To-dos für sichere MySQL-8.0-Datenbanken [27.03.2019]

Einbrüche in Datenbanken und der damit einhergehende Informationsklau gehören fast schon zur Normalität. Oft profitieren Angreifer dabei von einer unterlassenen Sicherheitskonfiguration. Der Beitrag legt dar, dass Datenbankupdates wie MySQL 8.0 zwar Verbesserungen hinsichtlich Security bringen, aber von Seiten der IT-Administration ein paar wichtige Anpassungen benötigen. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen