Meldung

Fokus auf Sicherheit

QNAP bietet die neue Version 4.4.2 seines Betriebssystems QTS an. Das Release soll die Systemsicherheit und Skalierbarkeit des Speicherplatzes verbessern. Um das NAS besser zu schützen, hat der Hersteller das Standardpasswort auf die erste MAC-Adresse geändert. Außerdem bietet das NAS neue Erweiterungseinheiten aus dem QNAP-Portfolio.
Dazu gehören die Hochgeschwindigkeitsreihe TL SATA JBOD, SATA-Multilane-Übertragung mit 6 GBit/s und die TL-USB-JBOD-Serie mit einer USB-3.1-Gen2-Konnektivität von 10 GBit/s. Während sich QTS 4.4.1 auf die Integration von Cloudspeicher und Cloud-Gateway-Diensten konzentrierte, möchte QNAP [1] mit dem neuen QTS 4.4.2 die Erweiterbarkeit des Speichers durch physische JBOD Einheiten verbessern. Die neue TL-SATA-JBOD-Serie und TL-USB-JBOD funktionieren sowohl mit QNAP-NAS als auch mit Computern oder Servern mit dem Begleitprogramm QNAP JBOD Manager.

Die TL-SATA-JBOD-Serie umfasst Tower-Modelle (4-Bay TL-D400S, 8-Bay TL-D800S, 16-Bay TL-D1600S) und Rackmount-Systeme (4-Bay TL-R400S, 12-Bay TL-R1200SRP), die Multilane-SATA-6-GBit/s-Transfer unterstützen. Die TL-USB-JBOD-Serie beinhaltet die Tower-Modelle TLD800C mit acht Bays und die Rackmount-Modelle TLR1200C-RP mit zwölf Bays. Sie unterstützen ein SATA-Laufwerk mit 6 GBit/s und bieten einen USB-3.1-Gen2-10-GBit/s-Typ-C-Port mit einer Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 10 GBit/s.
7.05.2020/dr

Tipps & Tools

Download der Woche: HDDExpert [4.06.2020]

Auch beim Einsatz schneller SSDs gelten im Prinzip dieselben Regeln wie bei klassischen Hard Disk Drives: Beide können Fehler produzieren oder über die empfohlenen Nutzungsparameter hinausgehen und kurzzeitig ausfallen. Mit dem kostenfreien Tool "HDDExpert" lassen sich alle verfügbaren Informationen über ihre Festplatten anzeigen – egal ob magnetischer Datenträger oder SSD. [mehr]

Download der Woche: RaiDrive [16.04.2020]

Gerade im Home Office kommt Cloudspeicher wie Google Drive, OneDrive oder Dropbox zum Einsatz. Mit dem kostenlosen Tool "RaiDrive" können Sie bis zu acht verschiedene Dienste im Windows-Explorer einbinden und Dateien verschieben, öffnen oder umbenennen. Auch ist es möglich, einen WebDAV-, FTP- oder SFTP-Server zu hinterlegen. [mehr]

Fachartikel

Edge Computing konkret: Die optimale IT für Filialen [20.05.2020]

Von Einzelhändlern und Restaurantketten bis hin zu Gesundheitsdiensten und Behörden: In vielen Organisationen ist die örtliche Zweigstelle der wichtigste Ort für die Interaktion mit dem Kunden. Unternehmen mit vielen Zweigstellen stehen aber vor einer großen Herausforderung: Sie müssen die Standorte mit IT und Netzwerkzugang ausstatten, ohne dass IT-Experten vor Ort sind. Zudem entstehen hier wertvolle Daten für das Kundenmanagement, die in der Zentrale ausgewertet werden. Der Beitrag skizziert, wie die optimale Anbindung gelingen kann. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen