Meldung

Im Test: EnterpriseDB Postgres

In vielen Unternehmen gilt eine Art Datenbank-Oligopol: Entweder kommt Oracle oder MySQL zum Einsatz. EnterpriseDB will das mit seiner gleichnamigen PostgreSQL-Distribution ändern. EnterpriseDB Postgres erwies sich im Test als robuste relationale Datenbank mit vielen Enterprise-Features, die sich hinter Oracle & Co. keineswegs zu verstecken brauchen. Vor allem in Sachen Migration und Kompatibilität konnte uns die Plattform überzeugen und auch das Backup-Tool erhielt unsere Zustimmung.
Das Migration Toolkit greift dem Admin bei der Migration von Workloads aus bestehenden Datenbanken in Richtung PostgreSQL unter die Arme.
Es muss nicht immer Oracle zum Einsatz kommen und auch MySQL sollte in Firmen nicht unhinterfragt als Standard gelten. In Form ihrer Postgres-Plattform [1] stellen die EDB-Entwickler anschaulich unter Beweis, dass PostgreSQL bereit für den großen Auftritt im produktiven Rechenzentrum ist. Indem das Unternehmen systematisch Funktionen mit PostgreSQL nachbaut, die Datenbankadministratoren von Oracle kennen und schätzen, legt es eine bequeme Rutsche für Umsteigewillige. Die mitgelieferten Migrationswerkzeuge erledigen den Rest. Hat der Admin sich einmal für EnterpriseDB entschieden, liefert es die typische Nomenklatur von Enterprise-Features: Hochverfügbarkeit, Replikation und Multi-Master-Modus, Backups und mehr.
30.07.2020/jm/ln/Martin Loschwitz

Tipps & Tools

Download der Woche: BleachBit [15.09.2021]

Im Haushalt ist Bleach durch seinen scharfen Geruch gefürchtet, am Rechner kann eine gründliche Reinigung von überlaufenden Festplatten und anderen Speicher-Ressourcen allerdings auch nicht schaden. Mit dem kostenfreien Tool "BleachBit" untersuchen Sie Ihr Windows- oder Linux-System nach nicht mehr benötigten Dateien und löschen diese anschließend sicher. Neben mehr Speicherplatz bringt das in der Regel auch eine Verbesserung der Performance. [mehr]

MariaDB Community Server 10.6 erweitert JSON- und Oracle-Kompatibilität [2.07.2021]

MariaDB hat seine relationale Open-Source-Datenbank einem Update unterzogen. Die neue Version 10.6 erweitert die JSON-Tabellenfunktion ebenso wie die Kompatibilität zur proprietären Oracle-Programmiersprache PL/SQL und wartet mit einer neuen Data Definition Language zur Absicherung von Datenbankausfällen auf. [mehr]

Fachartikel

Im Test: NetApp StorageGRID 11.4 [31.05.2021]

Nicht jedes Unternehmen, das einen leistungsfähigen Objektspeicher mit Unterstützung der APIs von Amazon S3 und OpenStack Swift benötigt, will oder darf die Daten außerhalb des eigenen Rechenzentrums bei einem Provider in der Cloud ablegen. Vielmehr lautet die Anforderung oft: Cloudspeicher ja, aber bitte nicht in der Cloud. Die Antwort auf diesen Spagat gibt StorageGRID von NetApp als On-Premises-Speicher für unstrukturierte Daten. Im Test haben uns vor allem die variablen Konfigurationsmöglichkeiten gefallen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen