Meldung

Storage-Turbo für seismische 3D-Analyse

High Perfomance Computing gehört seit 20 Jahren zum Portfolio der DUG Technology. Das Unternehmen ermöglicht damit beispielsweise geowissenschaftliche Analysen für die Öl- und Gasindustrie. Um den flexiblen Bedarf der Kunden zu erfüllen und neue Märkte zu erschließen, bietet das Unternehmen nun HPC-as-a-Service an. Bei Projekten im PByte-Bereich stößt aber die HDD-basierte Infrastruktur rasch an ihre Grenzen. Unser Fachartikel online zeigt, wie eine neue All-Flash-Umgebung Abhilfe schafft, die auf das Konzept "Disaggregated Shared Everything" setzt.
Extrem große Datenmengen im PByte-Bereich erfordern eine entsprechend performante Storage-Architektur.
Die seismische Analyse ist eine HPC-Disziplin, bei der es darum geht, aus der Reflexion von Schall zu erkennen, was sich unter der Erdoberfläche befindet. Um brauchbare 3D-Analysen zu erstellen, werden PBytes an Daten und Tausende von leistungsstarken Computern benötigt. Nicht einmal die großen Ölgesellschaften verfügen über die notwendigen Rechenressourcen, um diese Analysen intern durchzuführen. Daher wenden sie sich an Unternehmen wie DUG Technology, um Details aus ihren Datenbergen zu gewinnen.

Unser Fachartikel [1] zeigt, wie All-Flash DUG die Kapazität, Leistung und Zuverlässigkeit verschafft, sodass sich das Unternehmen von HDDs endgültig verabschieden konnte. Sie erlaubte es DUG, sich von der komplexen HPC-File-Storage-Technologie zu lösen und Kunden innerhalb und außerhalb der Öl- und Gasindustrie eine positive Kundenerfahrung zu bieten. DUG ist dadurch in der Lage, seine mandantenfähige Cloudumgebung für die nächste Wachstumsphase effizient auszubauen. Storage ist seitdem zu einem strategischen Vermögenswert für das Unternehmen avanciert.
8.09.2022/dr

Tipps & Tools

Erdbeobachtung für jedermann [31.01.2023]

Satelliten liefern kontinuierlich Daten zur Erdbeobachtung. Das Projekt Copernicus ist die entsprechende Komponente des EU-Weltraumprogramms, das Informationen von der gesamten Erdoberfläche sowie aus der Atmosphäre liefert. So entsteht einer der weltweit größten öffentlichen Datenräume für Erdbeobachtungsdaten – in den nächsten Jahren soll er auf mehr als 80 PByte anwachsen. [mehr]

Download der Woche: ImageFinder [13.12.2022]

Der Speicherplatz auf lokalen Festplatten und Netzwerkressourcen läuft regelmäßig voll. Daher sollten vor allem große Bilddateien besser gepflegt werden, um gleiche oder nahezu identische Bilder für eine Löschung zu finden. Mit dem kostenfreien "ImageFinder" führen Sie genau diesen nicht ganz einfachen Suchvorgang durch und spüren auch versehentlich doppelt gespeicherte Bilder schnell auf. [mehr]

Fachartikel

MTTF, UER, MAMR – Das steckt hinter HDD-Spezifikationen [11.01.2023]

Festplatten liefern hohe Speicherkapazitäten zu geringen Kosten, doch die verschiedenen HDD-Modelle unterscheiden sich zum Teil erheblich. Was steckt eigentlich hinter Angaben wie MTTF und AFR? Was sagt die Unrecoverable Error Rate aus? Und was ist der Unterschied zwischen SMR- und MAMR-Laufwerken? Wir bieten einen Überblick über die wichtigsten Spezifikationen und wie sie zusammenhängen, um Nutzer bei der Auswahl von Festplattenmodellen zu unterstützen, die optimal zu ihren konkreten Anwendungsfällen passen. [mehr]

Anzeigen