Meldung

Download der Woche: Folder Painter

Auf jedem Rechner sammeln sich mit der Zeit immer mehr Dateien und Verzeichnisse an. Um nicht den Überblick zu verlieren, können Sie das kostenfreie Tool 'Folder Painter' ausprobieren. Mit der Software versehen Sie Windows-Ordner je nach Einsatzgebiet beziehungsweise Datenquelle mit beliebigen Farben. In der Standard-Ausführung sind zwölf verschiedenen Farben enthalten.
Folder Painter sorgt für mehr Übersicht dank farbiger Ordner und Dateien.
Falls das Angebot an Farben in "Folder Painter" [1] nicht ausreicht, lässt sich die Auswahl erweitern. So stehen 21 Icon-Packs zum Download bereit. Um nun die Farbe eines Ordners oder einer Datei zu ändern, muss der Anwender lediglich das Kontextmenü des entsprechenden Objekts mit der rechten Maustaste öffnen und die gewünschte neue Farbe auswählen. Auch ist eine sogenannte Merkfunktion in Folder Painter enthalten, damit auch beim Kopieren von Ordnern beziehungsweise Verzeichnissen deren ursprüngliche Farbe beibehalten wird.
30.04.2019/dr

Nachrichten

Mehr Flash im NAS [17.05.2019]

QNAP stellt Nutzern ab sofort das Betriebssystem QES in der Version 2.1.0 zur Verfügung. Das Firmware-Update bietet vor allem im Flash-Bereich neue Funktionen, etwa einen herstellereigenen Schreib-Koaleszenz-Algorithmus zur Optimierung der All-Flash-Leistung in ZFS, softwaredefinierte SSD-Optimierung, Inline-Verdichtung und iSER-Unterstützung für VMware-Umgebungen. [mehr]

1&1 bietet Cloud-Backup für Unternehmen [10.05.2019]

1&1 IONOS bietet ab sofort für seine Kunden den Dienst 'Cloud Backup' an. Dieser ermögliche bedarfsorientierte Backups vom einzelnen Rechnern bis zur kompletten Infrastruktur. Eine 256-Bit-Verschlüsselung sowie ein deutsches Rechenzentrum versprechen Datensicherheit. [mehr]

Fachartikel

Fünf To-dos für sichere MySQL-8.0-Datenbanken [27.03.2019]

Einbrüche in Datenbanken und der damit einhergehende Informationsklau gehören fast schon zur Normalität. Oft profitieren Angreifer dabei von einer unterlassenen Sicherheitskonfiguration. Der Beitrag legt dar, dass Datenbankupdates wie MySQL 8.0 zwar Verbesserungen hinsichtlich Security bringen, aber von Seiten der IT-Administration ein paar wichtige Anpassungen benötigen. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen