Meldung

Großes Storage-Gewinnspiel

Die Datenmengen in Unternehmen wachsen stetig an. Ihre Speicherung und schnelle Bereitstellung wird zu einer immer größeren Herausforderung. storage2day, die neue Konferenz für Speichernetze und Datenmanagement, präsentiert an zwei Tagen im September Grundlagen, bewährte Lösungen für den Praxiseinsatz und zukünftige Entwicklungen. IT-Administrator verlost für die Konferenz drei Eintrittskarten im Wert von jeweils 895 Euro. Außerdem gibt es noch viel Lesematerial zum Thema zu gewinnen.
Viele Preise, um das eigene Storage-Wissen zu vertiefen, können Sie im großen Gewinnspiel ergattern.
Auf der "storage2day" [1] am 18. und 19. September in Heidelberg erfahren Sie in den Vorträgen, wie andere Unternehmen dem Datenwachstum begegnen und was sich als Best Practice etabliert hat. Außerdem lernen Sie, wie Sie Datenmassen effizient speichern, organisieren und bewegen und tauschen sich mit anderen Spezialisten aus. In der begleitenden Ausstellung lernen Sie neue technische Lösungen kennen und erhalten Informationen aus erster Hand. Alles was Sie für eine mögliche kostenlose Teilnahme tun müssen: Schreiben Sie bis spätestens 12. August eine E-Mail mit dem Betreff "Storage-Gewinnspiel" an die Redaktion [2] des IT-Administrator.

Sollten Sie mit den Tickets für die storage2day kein Glück haben, verlosen wir noch spannende Bücher zum Thema Datenspeicherung. So findet sich auf dem Gabentisch zweimal das fast 1000 Seiten dicke, umfassende Werk "Speichernetze" von Ulf Troppens und Nils Haustein. Und weitere fünf Gewinner können sich über das Buch "IT-Administrator KOMPAKT: Storage" [3] freuen. Die Neuveröffentlichung bündelt die wichtigsten im Heft zum Thema Storage erschienenen Artikel der letzten zwei Jahre und bietet eine Übersicht zu aktuellen Speichertechnologien und der Verwaltung im laufenden Betrieb.
15.07.2019/ln

Nachrichten

Mehr Power mit PowerScale [25.06.2020]

Dell Technologies hat EMC PowerScale angekündigt, eine neue Familie von Speichersystemen. Die neuen Geräte versprechen mehr Leistung mit über 15 Millionen IOPS pro Cluster sowie verbesserte Inline-Datenreduktion und Skalierung von Clustern und File-Operationen. [mehr]

Jetzt neu: Cloud-Defined Storage [23.06.2020]

Speicheranbieter Nebulon hat heute "Cloud-Defined Storage" auf den Markt gebracht. Dabei handelt sich um eine serverbasierte Datenspeicherlösung für Mission-Critical-Anwendungen im Rechenzentrum, die in der Nebulon-Cloud verwaltet wird. Administration und zugehörige Storage-Metriken soll die Neuvorstellung in einer einheitlichen Ansicht darstellen. [mehr]

Fachartikel

Datenbankdienste in der Cloud [1.07.2020]

Noch vor weniger als einem Jahrzehnt war die Einrichtung eines verteilten Datenbanksystems über mehrere weltweite Standorte hinweg eine beträchtliche Herausforderung. Heute erledigen wir so etwas in nur wenigen Stunden auf unserem Laptop im Café. Verantwortlich dafür sind DBaaS-Produkte, die für unterschiedliche Branchen eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Alibaba Cloud beispielsweise hat kürzlich mit PolarDB sein neues Produkt auf den Markt gebracht – wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen