Meldung

Mehr Platz auf dem Datenträger freischaufeln

Die Ansammlung überflüssiger Daten auf Servern und Anwender-PCs limitiert nicht nur den Speicherplatz sondern auch die Performance. In der Reihe vieler Tools zur Datenlöschung kann sich ein Blick auf die kostenfreie Lösung "Clean Space" lohnen. Die Software analysiert dabei alle Dateien auf einem Windows-System und filtert diejenigen heraus, die keinen Nutzen mehr für den Anwender darstellen.
Doch so viel gefunden: "Clean Space" befreit Festplatte und SSD von Datenmüll.
Am besten starten Sie "Clean Space" [1] mit Admin-Rechten, um auch in die Bereiche des Betriebssystem einzutauchen, die normale Nutzer in der Regel nicht antasten. Die anschließend gefundenen überflüssigen Dateien lassen sich dann entweder direkt durch einen Klick löschen oder über "Einzelheiten" noch einmal zur Sicherheit manuell prüfen. Nach Herstellerangaben werden Daten derart sauber entfernt, dass selbst Datenforensiker oder Hacker nichts mehr wiederherstellen können.
27.09.2019/ln

Nachrichten

Mehr Power mit PowerScale [25.06.2020]

Dell Technologies hat EMC PowerScale angekündigt, eine neue Familie von Speichersystemen. Die neuen Geräte versprechen mehr Leistung mit über 15 Millionen IOPS pro Cluster sowie verbesserte Inline-Datenreduktion und Skalierung von Clustern und File-Operationen. [mehr]

Jetzt neu: Cloud-Defined Storage [23.06.2020]

Speicheranbieter Nebulon hat heute "Cloud-Defined Storage" auf den Markt gebracht. Dabei handelt sich um eine serverbasierte Datenspeicherlösung für Mission-Critical-Anwendungen im Rechenzentrum, die in der Nebulon-Cloud verwaltet wird. Administration und zugehörige Storage-Metriken soll die Neuvorstellung in einer einheitlichen Ansicht darstellen. [mehr]

Fachartikel

Datenbankdienste in der Cloud [1.07.2020]

Noch vor weniger als einem Jahrzehnt war die Einrichtung eines verteilten Datenbanksystems über mehrere weltweite Standorte hinweg eine beträchtliche Herausforderung. Heute erledigen wir so etwas in nur wenigen Stunden auf unserem Laptop im Café. Verantwortlich dafür sind DBaaS-Produkte, die für unterschiedliche Branchen eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Alibaba Cloud beispielsweise hat kürzlich mit PolarDB sein neues Produkt auf den Markt gebracht – wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen