Meldung

IT-Tage 2020: Ticket gewinnen

Die IT-Tage, die in diesem Jahr vom 7. bis 10. Dezember im Remote-Format stattfinden, bieten als IT-Konferenz das gesamte Spektrum der Entwickler-, Architektur- und Management-Themen. Ein herstellerunabhängiger Fokus ist zudem auf aktuelle Datenbank-Technologien gerichtet. IT-Administrator verlost drei Tickets zur dreitägigen Hauptkonferenz im Wert von jeweils 348 Euro.
Auch im Remote-Format versprechen die IT-Tage 2020 geballtes IT-Wissen.
Die Themenauswahl der IT-Tage 2020 [1] ist breit: Die Schwerpunkte reichen von Architektur & Design, Microservices, IT-Security, Storage, Datenbanken, Cloud, Kubernetes & Serverless, Requirements Engineering, IT-Leadership, Performance und Optimierung bis zu Entwicklung von Anwendungen mit Java und App-Umgebungen, Test & Quality sowie IT-Security. Ob Oracle DB, SQL Server, MariaDB/MySQL oder NoSQL – wenn es um Datenbanken geht, betrachten die Remote-Veranstaltung die große Vielfalt an Möglichkeiten. Über alle Tracks spielen zudem aktuelle Entwicklerthemen wie Agile, DevOps, Continuous Integration, Microservices, Containerisierung und Industrie 4.0 eine wichtige Rolle.

Auch auf der neuen virtuellen Plattform soll sich den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, mit namhaften Unternehmen und Top-Experten ins Gespräch zu kommen, sich über aktuelle IT-Trends zu informieren und zu diskutieren. Die Teilnehmer können sich ihre Agenda unabhängig von Zeit und Ort frei zusammenstellen. Alle Vorträge sind on demand auch drei Monate nach der Konferenz noch verfügbar. Bereits während der Vorträge und in themenbezogenen virtuellen Räumen können Fragen und Diskussionsbeiträge an Vortragende und die Teilnehmerschaft gestellt werden. Breakout-Sessions und 1zu1-Video-Talks gehören außerdem zum Remote-Format.

IT-Administrator verlost insgesamt drei Tickets zur dreitägigen Hauptkonferenz im Wert von 348 Euro. Zur Teilnahme schicken Sie bis zum 18. November 2020 eine E-Mail samt Kontaktdaten an die E-Mail-Adresse der IT-Administrator-Redaktion [2] mit dem Betreff "IT-Tage 2020".
9.11.2020/ln

Nachrichten

Geschützte und deduplizierte Daten [23.11.2020]

Die Purity-Betriebsumgebung für Pure Storage FlashArray unterstützt jetzt das mit Windows kompatible EncryptReduce. Es nutzt die Vormetric Transparent Encryption von Thales, um die Blockspeicherung auf FlashArray zu sichern, ohne die Vorteile der ständig aktiven Datendeduplizierungstechnologie im Array zu verlieren. [mehr]

Flash-Speicher für Hyperscale-Umgebungen [6.11.2020]

KIOXIA Europe hat sein Portfolio an Client-, Enterprise- und Rechenzentrums-SSDs um die Serie KIOXIA XD6 mit SSDs im Formfaktor E1.S erweitert. Die SSDs der XD6-Serie entsprechen dem E1.S-Standard und sind so auf die Anforderungen von Hyperscale-Anwendungen zugeschnitten, einschließlich der Performance-, Strom- und Kühlanforderungen der "NVMe Cloud SSD Specification" des Open Compute Projects. [mehr]

Datenbankjongleur [9.10.2020]

Fachartikel

Energieverbrauch und Verlustleistung von Online-Storage [11.11.2020]

Getrieben von Trends wie Big Data und Industrie 4.0 wächst der Bedarf an schnellem und kostengünstigem Online-Storage rasant. Zu den wichtigsten Auswahlkriterien für Online-Speichersysteme gehören die Kosten, die Leistung, der Energieverbrauch und der Platzbedarf. Untersuchungen zeigen, dass es möglich ist, einen Online-HDD-Speicher mit einer Kapazität von 1 PByte mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 500 Watt zu betreiben – und zwar mithilfe moderner 16-TByte-HDDs in einem vier Höheneinheiten großen JBOD. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen