Meldung

Download der Woche: Hasleo Backup Suite

In puncto Backup ist es immer gut, ein Werkzeug in seiner Sammlung zu wissen, das viel Arbeit in einem Durchgang erledigen kann. Genau das ist die Stärke der kostenfrei erhältlichen "Hasleo Backup Suite": Sie sichert die Windows-Partitionen sämtlicher Festplatten in einem Rutsch – inklusive eines vollständigen Abbilds Ihres OS.
In ihrer "Tools"-Sektion bietet die Suite Optionen wie das Anlagen eines Notfalllaufwerks.
Dank ihrer Fähigkeit, auch große Datenvorkommen in einem Rutsch zu sichern, eignet sich die "Hasleo Backup Suite" [1] besonders für Szenarien wie den Austausch von Harddisks oder das Verschieben des Betriebssystems auf eine andere Platte. Dabei unterstützt die Freeware mit vielseitigen Sicherungsoptionen. So kann sie einen Klon einer Windows-Partition kreieren und damit die bisherige optional überschreiben. Zudem bietet die Suite an, Windows-Images wiederherzustellen oder eine bootfhähige Partition auf einer Festplatte zu erstellen.
29.06.2022/mh

Nachrichten

Schnell im Multi-PByte-Bereich [1.06.2022]

Infinidat lüftet mit der "InfiniBox SSA II" den Vorhang für die zweite Generation seiner Solid-State-Arrays. Gegenüber den vorherigen Modellen soll der Neuzgang erhebliche Verbesserungen bei Leistung, AIOps und Effizienz bieten. So verfügt das System mit 35 Mikrosekunden laut Hersteller über eine geringere Latenz als jede andere vergleichbare Enterprise-Storage-Plattform. [mehr]

Dell unterzieht Speichersysteme umfrangreichem Softwareupdate [4.05.2022]

Auf der Dell Technologies World 2022 in Las Vegas hat der Hersteller ein umfangreiches Softwareupdate seines Storage-Portfolios vorgestellt. Insgesamt will Dell über 500 neue Features in seine Produktlinien PowerStore, PowerMax und PowerFlex integriert haben. Entscheidende Neuerungen gibt es in den Bereichen VMware-Integration, Cyberresilienz und File-Services. [mehr]

KMU-Datenlager [31.03.2022]

Simpel sichern [29.03.2022]

Fachartikel

Im Test: Arcserve Unified Data Protection 8.1 mit OneXafe-Appliance [25.07.2022]

Nachdem wir vor einiger Zeit schon eine Arcserve-Backup-Appliance auf Basis von Unified Data Protection 7.0 getestet hatten, ist es nun an der Zeit, sich mit den Neuerungen auseinander zu setzen, die mit der Version 8.1 zur Funktionalität der Lösung hinzugekommen sind. Darüber hinaus haben wir in diesem Test analysiert, wie sich die Unified Data Protection in Verbindung mit der OneXafe-Appliance, die einen nichtüberschreibbaren Objektspeicher als Backupziel bereitstellen kann, nutzen lässt. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen