Meldung

Stärkere Verzahnung von CloudForms

Red Hat präsentiert mit 'CloudForms 4.7' die neueste Version seines hochskalierbaren Infrastruktur-Management-Tools. Das aktuelle Release enthält eine tiefere Integration mit Red Hat Ansible Automation und neue Infrastrukturintegrationen, die dazu beitragen sollen, das IT-Management in einer hybriden Cloudinfrastruktur zu optimieren und zu vereinfachen.
"Red Hat CloudForms 4.7" [1] treibt die Integration mit Red Hat Ansible Automation weiter voran und stellt dazu Ansible-Funktionen nativ in CloudForms bereit. Benutzer können Red Hat Ansible Tower Workflows nun direkt über die CloudForms-Oberfläche ausführen, was dabei helfen soll, eine umfangreiche, planvolle Automatisierung einfacher zu implementieren. Außerdem bietet das jüngste Release laut Hersteller neue und verbesserte Integrationen mit Ressourcenmanagement- und Networking-Lösungen wie Lenovo XClarity und Nuage Networks Virtualized Services Platform. Sie ermöglichen es gemäß Red Hat, physische und Netzwerk-Compute-Infrastrukturen sowie Virtual- und Multi-Clouds über eine einzige Lösung effizienter zu verwalten. Die Integration unterstützt Unternehmen dabei, physische Infrastrukturen auf dem gleichen Wege wie virtualisierte Infrastrukturen bereitzustellen.
7.02.2019/ln

Tipps & Tools

Jetzt erhältlich: Sonderheft Virtualisierung [8.04.2019]

Lange erwartet, jetzt endlich frisch aus der Druckerei: Das IT-Administrator Sonderheft 'Virtualisierung' wird seit einigen Tagen ausgeliefert und bietet IT-Verantwortlichen auf 180 Seiten Best Practices zur Planung und Umsetzung virtualisierter Server, Netze, Speicher, Anwendungen und Clients. Ordern Sie jetzt, und Sie haben das Heft in Kürze auf dem Schreibtisch. Abonnenten bestellen wie immer zum Vorzugspreis. [mehr]

nVidia-GRID-Treiber auf Citrix bereitstellen [7.04.2019]

In einer Citrix-Umgebung kann das Problem auftauchen, dass nVidia-GRID-Treiber nicht richtig funktionieren, wenn sie per Citrix AppLayering bereitgestellt werden. Wenn sie in einem Layer installiert sind, scheinen die nVidia-GRID-Treiber auf dem später gepublishten Image nicht zu arbeiten. Zur Problemlösung existiert zumindest ein Workaround. [mehr]

Fachartikel

IAIT-Test: Pulse Policy Secure von PulseSecure [22.04.2019]

Mit Pulse Policy Secure bietet PulseSecure ein Network Access Control-Produkt an, das genau steuert, wer beziehungsweise was wann auf ein Netzwerk zugreifen kann. Gleichzeitig behält die Lösung das Netz im Blick und ermöglicht so eine unternehmensweite Visibility sowie das Auditing und Monitoring der Netzwerkkomponenten. Das Produkt konnte sich im Testlabor beweisen. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen