Meldung

Kuratierte Azure-Cloud

Unisys bringt mit 'CloudForte für Microsoft Azure' ein neues Managed-Service-Angebot auf den Markt. Der Anbieter stellt damit zusätzlich zu den Clouddiensten, wie sie von Microsoft angeboten werden, einen kuratierten Katalog aus vorgefertigten Entwürfen für eigene Cloud-Implementierungen zur Verfügung. Dabei setzt der Anbieter auf einen Pool von mehr als 300 von Microsoft zertifizierte Experten.
"CloudForte für Microsoft Azure" [1] soll Unternehmen dabei helfen, schnell flexible, kosteneffiziente, sichere und regelkonforme Cloud-Umgebungen automatisch aufzusetzen und zu managen. Die Neuvorstellung verfügt über automatisierte Tools, mit denen Organisationen laut Anbieter effektive Kontrollmechanismen in Echtzeit oder annähernd Echtzeit etablieren und in Kraft setzen können, die ihren Sicherheits- und finanziellen Vorgaben entsprechen. Dabei bietet der Dienst vertragsgemäße Abrechnungsmöglichkeiten, einen Kostenüberblick und Kontrollmechanismen, die üblichen Regelungen oder behördlichen Vorgaben entsprechen. Nicht zuletzt soll CloudForte Firmen bei der Identifizierung von Altsystemen unterstützen – egal, ob es sich um einfache oder sehr komplexe handelt – und priorisiert ihre Migration in die Cloud.
19.02.2019/ln

Tipps & Tools

VPC richtig konfigurieren [18.08.2019]

Wenn Sie eine Virtual Private Cloud für die Verwendung mit Amazon Aurora anlegen, ist es wichtig diese richtig zu konfigurieren. Grundsätzlich muss eine Virtual Private Cloud (VPC), die einen Amazon-Aurora-DB-Cluster enthält, mindestens zwei Availability Zones (AZ) umfassen. Jede AZ muss außerdem mindestens ein Subnetz bereithalten. Für das folgende Beispielszenario melden Sie sich in der AWS Management Console an und öffnen dort die VPC-Konsole. [mehr]

Jetzt buchen: Training "vSphere Best Practices und Troubleshooting" [12.08.2019]

Die Virtualisierungsinfrastruktur ist heutzutage in den meisten Unternehmen die Basis des IT-Betriebs. Läuft sie nicht optimal oder steht gar komplett still, fallen zahlreiche IT-Dienste aus. Daher sind gerade für VMware vSphere Best Practices gefragt, die helfen, das System mit größtmöglicher Leistung zu betreiben und proaktiv auf mögliche Störungen zu überwachen. Wie dabei vorzugehen ist, zeigt unser Training ebenso wie das Troubleshooting im Fehlerfall. [mehr]

Fachartikel

Multifaktor-Authentifizierung in Azure AD (2) [19.08.2019]

Mit der zunehmenden Nutzung von Cloudanwendungen sowie der Azure-AD-Identity-Plattform wächst für Unternehmen die Dringlichkeit, Anmeldungen und die Konten von Benutzern zu schützen. Microsoft stellt dafür eine Multifaktor-Authentifizierung zur Verfügung. Dabei lassen sich auch die Smartphones der Mitarbeiter bequem via App nutzen. Wie Sie Anmeldung und Konten in der Microsoft-Cloud dank zweitem Faktor schützen, lesen Sie in diesem Beitrag. Im zweiten Teil zeigen wir, wie Sie das Benutzer-Enrollment durchführen und die MFA-Optionen ändern. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen