Meldung

Schlüsselfertige private Cloud

Supermicro, ein Anbieter von Server-, Storage- und Netzwerkprodukten, stellt neue private Cloudumgebungen vor, basierend auf Red Hat Enterprise Linux 8. Supermicro bietet dabei Virtualisierung basierend auf eigenen SuperServer- und SuperStorage-Systemen und der OpenShift-Container-Plattformvon Red Hat.
Das 2U BigTwin-System von Supermicro dient als Grundlage für die private Cloud.
Mit integrierter Hardware, Software und Supportpaketen sollen Administratoren dank Kubernetes Container in einer lokalen und hybriden Cloudumgebung ausführen und verwalten können. Die privaten Cloudumgebungen versprechen Skalierbarkeit und Bedienbarkeit dank der Red-Hat-OpenShift-Container-Plattform in Kombination mit den zugrundeliegenden Server- und Storage-Systemen von Supermicro.

Als Server [1] kommen hierfür 2U-BigTwin-Systeme mit vier Dual-Prozessor-Server-Nodes und Simply-Double-SuperStorage-Systemen zum Einsatz, die 24 Hot-Swap-fähige 3,5-Zoll-Festplatten unterstützen. Die Effizienz der Infrastruktur wird laut Supermicro außerdem durch den Einsatz von Intel-Xeon-Scalable-Prozessoren der 2. Generation, leistungsfähigen NVMe und 25 GBit-Ethernet verbessert.

Für komplexe Anwendungen wie KI und Big Data sollen weitere Optionen mit höherer Leistung zur Verfügung stehen, die Intel Optane DC persistente Speicher, GPU-Beschleuniger und 100 GBit Ethernet umfassen.
10.05.2019/jm

Tipps & Tools

Ubuntu-VM in Citrix erstellen [19.05.2019]

In Citrix-Umgebungen lassen sich unter Umständen nicht alle Applikationen als sogenannte 'Published Apps' bereitstellen, da es Abhängigkeiten zwischen Anwendungen gibt oder diese teils miteinander interagieren müssen, wofür ein kompletter Desktop benötigt wird. Möglicher Ausweg kann dann sein, für bestimmte Nutzer dedizierte Linux-VMs auf Basis von Ubuntu 16.04 zur Verfügung zu stellen, die per Machine Creation Services aus einem gemeinsamen Image erzeugt werden. Die Vorgehensweise dabei ist jedoch nicht ganz einfach. [mehr]

Jetzt erhältlich: Sonderheft Virtualisierung [8.04.2019]

Lange erwartet, jetzt endlich frisch aus der Druckerei: Das IT-Administrator Sonderheft 'Virtualisierung' wird seit einigen Tagen ausgeliefert und bietet IT-Verantwortlichen auf 180 Seiten Best Practices zur Planung und Umsetzung virtualisierter Server, Netze, Speicher, Anwendungen und Clients. Ordern Sie jetzt, und Sie haben das Heft in Kürze auf dem Schreibtisch. Abonnenten bestellen wie immer zum Vorzugspreis. [mehr]

Fachartikel

Im Test: WhatsUp Gold 2019 [27.05.2019]

Immer über den Zustand der IT auf dem Laufenden zu sein, ist der Wunsch eines jeden Administrators. Doch oft bleibt nicht die Zeit, alle Geräte im Blick zu haben. Eine Monitoringsoftware hilft dabei, alles im Auge zu behalten. Wie die brandneue Version 2019 von WhatsUp Gold Licht ins Dunkel bringt, haben wir getestet – und waren von der Flexibilität positiv überrascht. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen