Meldung

SEP bohrt Backupwerkzeug auf

SEP hat seine auf virtualisierte und hybride Umgebungen spezialisierte Backupsoftware "sesam Beefalo" einer Runderneuerung unterzogen. Neu ist unter anderem die Unterstützung für die Hypervisoren Proxmox VE und die freie Citrix-Variante XCP-ng. Damit arbeitet die Lösung laut Hersteller nun mit insgesamt acht Hypervisoren zusammen.
In der überarbeiteten Version von "SEP sesam Beefalo" [1] findet in HPE-Umgebungen nun auch die HPE-StoreOnce/Catalyst-API Unterstützung. Ein weiteres neues Merkmal ist der Cloud App Protection Service für Office 365, Salesforce und G Suite, der auch den benötigten Speicherplatz beinhaltet und damit ein Backup der eigenen Daten in Cloudumgebungen sicherstellen soll. Zusätzlich unterstützt die Software die erweiterten DIFF- und INCR-Backup-Level von IBM Domino. Dadurch wird laut Anbieter die Backupkonfiguration für differenzielle und inkrementelle Backups vereinfacht. Abgerundet werden die Neuheiten durch eine neue GUI, die durch eine optimierte Struktur und neue Icons das Management unterschiedlichster Backupumgebungen in nur einer Oberfläche verwalten lässt.
25.07.2019/ln

Tipps & Tools

VPC richtig konfigurieren [18.08.2019]

Wenn Sie eine Virtual Private Cloud für die Verwendung mit Amazon Aurora anlegen, ist es wichtig diese richtig zu konfigurieren. Grundsätzlich muss eine Virtual Private Cloud (VPC), die einen Amazon-Aurora-DB-Cluster enthält, mindestens zwei Availability Zones (AZ) umfassen. Jede AZ muss außerdem mindestens ein Subnetz bereithalten. Für das folgende Beispielszenario melden Sie sich in der AWS Management Console an und öffnen dort die VPC-Konsole. [mehr]

Jetzt buchen: Training "vSphere Best Practices und Troubleshooting" [12.08.2019]

Die Virtualisierungsinfrastruktur ist heutzutage in den meisten Unternehmen die Basis des IT-Betriebs. Läuft sie nicht optimal oder steht gar komplett still, fallen zahlreiche IT-Dienste aus. Daher sind gerade für VMware vSphere Best Practices gefragt, die helfen, das System mit größtmöglicher Leistung zu betreiben und proaktiv auf mögliche Störungen zu überwachen. Wie dabei vorzugehen ist, zeigt unser Training ebenso wie das Troubleshooting im Fehlerfall. [mehr]

Fachartikel

Multifaktor-Authentifizierung in Azure AD (2) [19.08.2019]

Mit der zunehmenden Nutzung von Cloudanwendungen sowie der Azure-AD-Identity-Plattform wächst für Unternehmen die Dringlichkeit, Anmeldungen und die Konten von Benutzern zu schützen. Microsoft stellt dafür eine Multifaktor-Authentifizierung zur Verfügung. Dabei lassen sich auch die Smartphones der Mitarbeiter bequem via App nutzen. Wie Sie Anmeldung und Konten in der Microsoft-Cloud dank zweitem Faktor schützen, lesen Sie in diesem Beitrag. Im zweiten Teil zeigen wir, wie Sie das Benutzer-Enrollment durchführen und die MFA-Optionen ändern. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen