Meldung

Jetzt buchen: Training "vSphere Best Practices und Troubleshooting"

Die Virtualisierungsinfrastruktur ist heutzutage in den meisten Unternehmen die Basis des IT-Betriebs. Läuft sie nicht optimal oder steht gar komplett still, fallen zahlreiche IT-Dienste aus. Daher sind gerade für VMware vSphere Best Practices gefragt, die helfen, das System mit größtmöglicher Leistung zu betreiben und proaktiv auf mögliche Störungen zu überwachen. Wie dabei vorzugehen ist, zeigt unser Training ebenso wie das Troubleshooting im Fehlerfall.
Das Training diesen Herbst bietet wichtige Einblicke in das Thema "vSphere Best Practices und Troubleshooting".
Im Oktober findet das Training "vSphere Best Practices und Troubleshooting" [1] in Hamburg statt. Dort widmet sich Dozent Dr. Jens-Henrik, Professor für Wirtschaftsinformatik und IT-Sicherheit, unter anderem den Themen "Proaktives Monitoring der vSphere-Umgebung", "Fehler im Netzwerk: DNS, LAN und vSwitches" und "Best Practices vCenter". Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz für die Veranstaltung, die am 30. Oktober von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr im ExperTeach Training Center in Hamburg stattfindet. Abonnenten buchen wie immer besonders günstig und zahlen statt 299 nur 238 Euro.
12.08.2019/jm

Tipps & Tools

vCenter-Zertifikat austauschen [7.06.2020]

Jede vCenter-Serverinstanz hat nach der Installation ein selbst ausgestelltes Zertifikat. Sobald die Website der vCSA aufgerufen wird, erscheint eine Warnung bezüglich der Sicherheit. Um dies zu verhindern, können Sie entweder das Root-Zertifikat herunterladen und in den vertrauenswürdigen Speicher installieren oder das Machine-Zertifikat gegen ein eigenes ersetzen. Unser Tipp zeigt, wie das funktioniert.  [mehr]

Vorschau Juni 2020: Hybrid Cloud [25.05.2020]

Längst stehen Firmen mit einem Fuß in der Cloud. Um den Übergang in die Wolke möglichst reibungslos zu gestalten, dreht sich der Schwerpunkt im Juni-Heft um das Thema "Hybrid Cloud". Darin zeigen wir unter anderem, wie sich Firmen eine passende Hybrid-Cloud-Strategie zurechtlegen und gleichzeitig die Business Continuity im Blick behalten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Windows Virtual Desktop mit freien Tools verwalten und Azure AD Connect in Betrieb nehmen. In den Tests tritt unter anderem Virtana CloudWisdom zur Kostenoptimierung bei Cloudressourcen an. [mehr]

Fachartikel

Mehr Sicherheit durch Secure Access Service Edge [8.07.2020]

Die Situation, dass ein Großteil oder sogar alle Mitarbeiter von zuhause aus arbeiten, ist für viele Unternehmen neu. Die IT-Abteilungen müssen nun sichere und effiziente Infrastrukturen bereitstellen, um den gewohnten Betrieb aufrechtzuerhalten. Der Fachartikel zeigt, wie das gelingen kann und wie etwa das Modell Secure Access Service Edge (SASE) dabei unterstützt. Im Kern bedeutet es, dass sich ein Sicherheitskonzept nicht mehr nur auf das eigene Rechenzentrum konzentrieren darf. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen