Meldung

CloudFlow im AWS Marketplace verfügbar

AlgoSec bietet AlgoSec CloudFlow nun im Amazon Web Services Marketplace an. CloudFlow ist ein cloudnatives Produkt für die vollständige Sichtbarkeit und Verwaltung sämtlicher Sicherheitsebenen und Kontrollinstanzen in Cloudumgebungen von Unternehmen und Konzernen.
CloudFlow ermöglicht Unternehmen laut AlgoSec [1] umfangreiche Einsicht in den Netzwerkverkehr und bietet eingehende Risikoanalyse sowie Bedrohungsbehebung. Die Sicherheitslösung bringe außerdem mehrere einzigartige Funktionen mit, wie die Bereinigung von Cloud-Sicherheitsgruppen, sowie eine zentrale Richtlinienverwaltung (Policy). Auf diese Weise könnten Unternehmen mehrere ähnliche Sicherheitskontrollen in einer einzigen Richtlinie effizient verwalten. Dies stärke den Schutz von Unternehmen in ihrer Cloud-Umgebung und gewährleistee eine kontinuierliche Audit-Bereitschaft.

Die Hinzufügung von CloudFlow zum AWS-Marktplatz soll Kunden die Beschaffung, Vertragsgestaltung und konsolidierte Rechnungsstellung erleichtern, was zusätzlich zu reduzierten Kosten führe. Sie gebe Unternehmen zudem die Möglichkeit, die Nutzung von AlgoSec CloudFlow zum Budget für das AWS Enterprise Discount Program (EDP) zu rechnen.
18.11.2020/dr

Tipps & Tools

Vorschau Mai 2021: Hybrid Cloud [14.04.2021]

Nahezu alle Unternehmen stehen inzwischen mit einem Bein in der Cloud, ohne gleich die lokale Infrastruktur aus dem Fenster zu werfen. In der Mai-Ausgabe widmet sich IT-Administrator dem Thema "Hybrid Cloud" und zeigt, wie sich beide Welten sinnvoll zusammenführen lassen. So lesen Sie beispielsweise, wie Sie Azure-Ressourcen lokal einbinden und Workloads in hybriden Umgebungen ausrollen. Außerdem zeigen wir im Mai-Heft, wie Sie mit vSphere Trust Authority Ihre VMware-Umgebung absichern und Applikations-Rollouts auf verschiedenen Clouds mit Ansible automatisieren. [mehr]

Monitoring, Backup und Recovery in virtualisierten Umgebungen (1) [9.04.2021]

Beim Betrieb einer Virtualisierungsinfrastruktur müssen IT-Verantwortliche auch dafür sorgen, dass die Umgebung verfügbar ist und im Fehlerfall schnell und ohne Datenverluste wieder anläuft. Hier kommen Monitoring, Backup, Ausfallsicherheit und Desaster-Recovery-Strategien ins Spiel. Im ersten Teil unseres Fachartikels beschäftigen wir uns mit der Ausfallsicherheit von Servern, der Hochverfügbarkeit von Storage-Systemen und der Redundanz im Netzwerk. [mehr]

Fachartikel

Datenmanagement: Fünf Leitfragen an IT-Administratoren [14.04.2021]

Dass es für die IT nicht mehr ausreicht, zuverlässige Infrastrukturen und Anwendungen bereitzustellen, ist nicht neu. Auch nicht, dass sie immer mehr zu einem Unterstützer von Geschäftsprozessen werden soll. Um dieses Ziel zu erreichen, spielt das Thema Datenmanagement eine zentrale Rolle. Denn um fundierte Entscheidungen treffen zu können, bedarf es übersichtlicher, einfach abrufbarer und vollständiger Informationen. Wie das in der Praxis umsetzbar ist, erklärt der Beitrag anhand von fünf Leitfragen. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen