Meldung

Cloud-Desktops unter Kontrolle

IGEL stellt Version 6.06 seiner Universal Management Suite vor. Zu den Neuerungen gehören der erweiterte Funktionsumfang der UMS-Web-App sowie die flexiblere Verwaltung von Zertifikaten. Mit letzterer erstellen und verwalten Admins eigene UMS-Web-Zertifikate genauso wie die von Drittanbietern.
Die neue Version der IGEL Universal Management Suite (UMS) [1] soll die sichere Verwaltung von verteilten Enduser-Computing-Umgebungen beschleunigen und vereinfachen. Die UMS-Web-App stellt Administratoren dabei einen Browser-basierten Zugang zur UMS bereit.

Mit dem Update lassen sich laut Hersteller bereits zugeordnete Objekte schnell identifizieren, Objekte auf Geräte- oder Verzeichnisebene zuweisen oder die Zuweisung entfernen (etwa Profile, Masterprofile, Dateien, Firmware-Anpassungen, Template-Schlüssel, Wertesammlungen und universelle Firmware-Updates). Zusätzlich wurden weitere Kommandos integriert, um beispielsweise Geräteeinstellungen zu senden, zu empfangen und zu aktualisieren sowie Geräte auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Mit Version 6.06 der UMS möchte IGEL darüber hinaus eine flexiblere Verwaltung der notwendigen Zertifikate für die Nutzung des IGEL-Cloud-Gateways ICG und des UMS-Web-Ports bieten. Administratoren können nun das ICG-Root-Zertifikat für die ICG-Version 2.02.100 oder aktueller austauschen. Mit der neuen Zertifikatsverwaltung erstellen und verwalten Admins zudem eigene UMS-Web-Zertifikate genauso wie die von Drittanbietern, einschließlich öffentlicher Zertifizierungsstellen. IGEL UMS 6.06 ist ab sofort verfügbar und in der IGEL Workspace Edition ohne zusätzlich Kosten enthalten.
7.12.2020/dr

Tipps & Tools

Monitoring, Backup und Recovery in virtualisierten Umgebungen (1) [9.04.2021]

Beim Betrieb einer Virtualisierungsinfrastruktur müssen IT-Verantwortliche auch dafür sorgen, dass die Umgebung verfügbar ist und im Fehlerfall schnell und ohne Datenverluste wieder anläuft. Hier kommen Monitoring, Backup, Ausfallsicherheit und Desaster-Recovery-Strategien ins Spiel. Im ersten Teil unseres Fachartikels beschäftigen wir uns mit der Ausfallsicherheit von Servern, der Hochverfügbarkeit von Storage-Systemen und der Redundanz im Netzwerk. [mehr]

Jetzt versandbereit: Sonderheft vSphere 7 [6.04.2021]

Das erste IT-Administrator Sonderheft 2021 liefert unter dem Titel "VMware vSphere 7 – Server, Netze und Storage virtualisieren" auf 180 Seiten Know-how zur Planung, Verwaltung und Absicherung der neuen vSphere-Version. Nach einer Übersicht der Lizenzformen und Gedanken zum Sizing der vSphere-Landschaft widmet sich das Autorenteam unter anderem ausführlich Fragen der Migration. Das Sonderheft ist ab sofort im Shop erhältlich. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: Schwache Passwörter identifizieren und verhindern – regelmäßige Passwortwechsel minimieren [12.04.2021]

Erleichtern Sie das Leben Ihrer Nutzer, indem Sie starke Passwörter mithilfe von leicht zu merkenden Passphrasen im Unternehmen ermöglichen und dadurch Passwortwechsel nur noch im Falle einer Kompromittierung nötig machen. Zu wissen, wie es um die Stärke der Kennwörter im Unternehmen bestellt ist, ist ein guter Ausgangspunkt, um Ihre Passwortsicherheit zu erhöhen. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen